Zusammenarbeit an einem Bildungsprogramm für Bitcoin in Brooklyn

0
24



Der New Yorker Rapper und Produzent Jay-Z hat sich mit dem Gründer von Cash App Jack Dorsey zusammengetan und “The Bitcoin Academy” gegründet. Das ist ein Bildungsprogramm, dessen Motto “Bildung ist Macht” lautet und genau dieses fördert.

Das Programm ist ausschließlich den Bewohnern des Wohnkomplexes Marcy Project in New York City vorbehalten. Es beginnt am 22. Juni und läuft bis zum 7. September. An diesem kann man persönlich oder auch online teilnehmen. Das kostenlose Bildungsprogramm soll den Leuten einen besseren Zugang zu Finanzinformationen geben und die Chancengleichheit fördern.

Dozenten sind unter anderem die Pädagogen Lamar Wilson vom Black Bitcoin Billionaire und Najah J. Roberts vom Crypto Blockchain Plug. Genaue Informationen zu den Lektionen gibt es im Moment noch wenige, aber die Themen drehen sich um die Notwendigkeit, den Nutzen und die Vision für Bitcoin. Auch allgemeine Wirtschaftsliteratur wird dort besprochen.

Kinder im Alter von fünf bis 17 Jahren können an zwei Samstagen am “Crypto Kids Camp” teilnehmen. Erwachsene Teilnehmer erhalten ein tragbares WiFi-Hotspot-Gerät, einen Datentarif für ein Jahr und wenn nötig ein Smartphone.

Dorsey sagte, er sei von den Ergebnissen der Bitcoin-Initiativen inspiriert, die einen kleinen Teil der afroamerikanischen, mittel- und südamerikanischen unterstützen. Er erklärte, das große Ziel sei es, “zu beweisen, dass die Bereitstellung mächtiger Werkzeuge Leuten zu mehr Unabhängigkeit verhilft”.

Die Befürchtung, dass es zu einer Bevorzugung oder einem Maximalismus in Bezug auf die größte Kryptowährung kommt, hat Dorsey zerstreut. Er sagte, das Programm gehe auch über Bitcoin hinaus und es werde auch über “langfristiges Denken, lokale Wirtschaft und Selbstvertrauen” gesprochen.

Dorsey und Jay-Z sind beide bekannte Befürworter des Kryptowährungs- und Web3-Sektors. Dorsey hat Kryptowährungen mit Block und Cash App dermaßen nähergebracht und Jay-Z hat mit seinem CryptoPunk-Avatar und seiner Leidenschaft für künstlerische Autonomie auf der Blockchain seine Haltung gegenüber der Branche deutlich gezeigt.

Beide sind Miteigentümer des millionenschweren Musiklabels Tidal, das letztes Jahr angedeutet hat, Non-Fungible Token (NFT) in seinen Streaming-Dienst integrieren zu wollen.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here