Zentralbank-Digitalwährung (CBDC) geht in die „Gründungsphase“

0
23



Das 2,8 Mio. Einwohner große Land Katar, das in diesem Jahr bekanntermaßen die Fußballweltmeisterschaft ausrichten wird, schickt sich als nächste Nation an, eine eigene Zentralbank-Digitalwährung (CBDC) zu erproben. Die Qatar Central Bank (QCB) befindet sich im Hinblick auf das Projekt nun in der „Gründungsphase“.

Im Rahmen des Qatar Economic Forums hat Zentralbankchef Sheikh Bandar bin Mohammed bin Saoud Al Thani am gestrigen Dienstag bekanntgegeben, dass die QCB in der Frühphase erst noch an der Findung einer technischen Lösung für die geplante CBDC arbeitet. Dahingehend führte Al Thani aus:

„Viele andere Zentralbanken denken ebenfalls ernsthaft über die Herausgabe einer CBDC nach, und wir sind dabei keine Ausnahme. Allerdings befinden wir uns bisher noch in der Gründungsphase. Wir untersuchen zunächst die Vorteile und Nachteile einer CBDC, damit wir die passende Technologie und Plattform finden, um eine CBDC herausgeben zu können.“

.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here