WisdomTree erhält Zulassungen für neun Blockchain-basierte Investmentfonds

0
12



Die amerikanische Börsenaufsicht SEC hat grünes Licht für neun weitere auf Blockchain basierende Investmentfonds der großen Vermögensverwaltung WisdomTree gegeben.

Obwohl keiner der betreffenden Investmentfonds direkt Kryptowährungen abbildet, setzt die Investmentfirma die Blockchain-Netzwerke Ethereum (ETH) und Stellar (XLM) ein, um die Eigentumsrechte an den Investitionsprodukten nochmal gesondert zu hinterlegen. Aus diesem Grund bezeichnet WisdomTree die neuen Fonds als Blockchain-basierte „digital Funds“.

Die Vermögensverwaltung hat am gestrigen 14. Dezember bekanntgegeben, dass sie nun die Genehmigung der SEC für den Start der neun digitalen Investmentfonds erhalten hat, die Anlageklassen wie Aktien, Rohstoffe und Staatsanleihen abbilden. Der tatsächliche Startschuss soll dann im ersten Quartal 2023 über die WisdomTree Prime Mobile-App der Investmentfirma erfolgen.

„Wir sind der Überzeugung, dass Blockchain-basierte Finanzdienstleistungen das Potenzial haben, im Laufe der Zeit für mehr Liquidität, Transparenz und Standardisierung zu sorgen“, wie Will Peck, der Leiter für digitale Assets bei Wisdom Tree, dahingehend erklärt.

Die neue SEC-Genehmigung kommt drei Monate nachdem die Behörde mit dem WisdomTree Short-Term Treasury Digital Fund (WTSYX) den ersten digitalen Investmentfonds des Finanzdienstleisters durchgewunken hat.

Ähnlich wie Grayscale Investments arbeitet die Vermögensverwaltung schon seit längerem darauf hin, einen „direkten“ Indexfonds (ETF) für Bitcoin (BTC) lancieren zu dürfen.

Allerdings hat die Börsenaufsicht die entsprechenden Anträge von WisdomTree schon mehrfach abgelehnt, wobei unter anderem Risiken für Betrug und Marktmanipulation von der SEC als Gründe für die Ablehnung angeführt werden.

Bis heute hat die SEC noch überhaupt gar keinen „direkten“ Bitcoin-ETF – also einen Indexfonds auf Basis der Bitcoin-Kursentwicklung auf dem Spot-Markt – freigegeben.

Immerhin bietet WisdomTree seit März in Europa bereits vergleichbare Exchange-Traded Products (ETPs) für die Altcoins Solana (SOL), Cardano (ADA) und Polkadot (DOT) an.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here