Weiterer türkischer Fußballklub führt Krypto-Token für Fans ein

0
22



Der türkische Erstliga-Fußballklub Trabzonspor ist der jüngste Verein, der für seine Fans einen Krypto-Token über die Blockchain-Plattform Socios.com ins Leben ruft. Der „Fan-Token“ ist über die Kryptobörse Chiliz verfügbar.

Laut einer entsprechenden Pressemitteilung ermöglicht der Token, der unter dem Kürzel $TRA steht, den Fans des Vereins unter anderem, an speziellen Abstimmungen teilzunehmen und damit Einfluss auf Entscheidungsprozesse des Vereins zu nehmen. Für diese Form der Teilhabe winken zudem Belohnungen wie VIP-Status für Stadionbesuche oder Fan-Treffen mit den Spielern.

Darüber hinaus können die Anhänger des Vereins über die Socios-App in Wettbewerb treten, um herauszufinden, wer der größte Trabzonspor-Fan in einer jeweiligen Region ist.

Sinan Zengin, der Geschäftsführer des Süper Lig Klubs, kommentiert den neuen Krypto-Token wie folgt:

„Das ist eine ganz spannende Sache. Diese Kooperation öffnet uns die Tür zu neuen Entwicklungen, Geschäftsmöglichkeiten und Innovationen aus der digitalen Welt. Ich bin mir sicher, dass unsere Fans dem Slogan „Trabzon ist für uns überall“ durch den $TRA Fan-Token, der ab nächsten Monat verkauft wird, noch mehr Bedeutung verleihen als zuvor schon.“

Im Juli hatte Socios.com eine Lizenz zugesprochen bekommen, die der Blockchain-Plattform zukünftig erlaubt, eigene Zahlungskarten herauszugeben.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here