Wegen neuem Lockdown – Yahoo veranstaltet Metaverse-Events für Bevölkerung von Hongkong

0
22



Die große Suchmaschine Yahoo hat für Hongkong mehrere Events zu den Themen Metaverse und Non-Fungible Tokens (NFT) angekündigt, nachdem Meta Platforms (ehemals Facebook) einen Tag zuvor die eigenen Metaverse-Pläne für die Region vorgestellt hat.

Wie die amerikanische Suchmaschine Yahoo nun bekanntgegeben hat, sollen für Nutzer in Hongkong demnächst mehrere virtuelle Events, darunter zum Beispiel Konzerte, im Metaverse von Decentraland veranstaltet werden.

Lorraine Cheung, die Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit bei Yahoo Hong Kong, erklärt in diesem Zusammenhang, dass die Suchmaschine das Metaverse als attraktive Alternative für die Bevölkerung von Hongkong zur sozialen Interaktion sieht. Hintergrund ist, dass in dem Land am 9. Juni wieder Corona-Schutzmaßnahmen in Form eines neuen Lockdowns in Kraft getreten sind, so gilt in weiten Teilen der Öffentlichkeit wieder die 2G-Regel.

„Wir hoffen, dass das Metaverse die Menschen unabhängig von Zeit und Raum miteinander verbinden kann.“

Zudem wird Yahoo auch noch eine virtuelle NFT-Ausstellung namens The Abyss of Kwun Tong veranstalten, in der regionale Künstler digitale Krypto-Kunst über das historische Stadtviertel Kwun Tong präsentieren können.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here