Was ist Margin-Trading und wie funktioniert es?

0
23



Das Grundprinzip des Margin-Tradings ist einfach: Der Trader leiht sich Krypto-Geld von seinem Broker, um eine größere Position zu eröffnen, als er es mit dem eigenen Vermögen könnte. Dabei kann der Broker verschiedene Leverage-Raten anbieten, die üblicherweise von 1:30 und 1:50 bis hin zu 1:100 reichen. Der Trader kann also Positionen eröffnen, die um das 30-Fache, 50-Fache oder 100-Fache größer sind als sein verfügbares Geld. Wie erwähnt, gilt diese Vervielfachung jedoch nicht nur für etwaige Gewinne, sondern auch für die Verluste.

Schauen wir uns ein einfaches Beispiel an, um zu verstehen, wie das Margin-Trading funktioniert. Nehmen wir an, ein Trader verfügt über 1.000 USDT, die er in Bitcoin (BTC) investieren will. Wenn der Trader sein eigenes Geld dafür nimmt, dann kann er logischerweise eine Position in Höhe von 1.000 USDT eröffnen, womit er wiederum 0,05 BTC kaufen kann (bei einem Bitcoin-Kurs von 20.000 USDT). Falls der Kurs nun um 1.000 USDT steigt, berechnet sich der Profit wie folgt: 0,05*1.000 = 50 USDT.

Betrachten wir das gleiche Beispiel mit Leverage. Nehmen wir an, dass der Trader in unserem Beispiel eine Leverage-Rate von 1:30 nutzt. Dies bedeutet, dass sich seine Position um das 30-Fache vergrößert, er handelt also mit einer Summe von 1.000*30 = 30.000 USDT. Damit erhöht sich zugleich auch die Menge an Bitcoin, die gekauft werden kann um das 30-Fache: 30.000/20.000 = 1,5 BTC. Falls der Bitcoin-Kurs nun ebenfalls wieder um 1.000 USDT steigt, dann beläuft sich der Profit des Traders dieses Mal auf 1,5*1.000 = 1.500 USDT, ist also um das 30-Fache größer. Über das Margin-Trading kann demnach mit jeder Kursbewegung ein Vielfaches mehr an Profit herausgeholt werden als beim Spot-Trading (wobei die jeweilige Vervielfachung von der eingesetzten Leverage des Traders abhängt).

Das damit einhergehende Risiko darf jedoch nicht vernachlässigt werden: Wenn der Kurs fällt, dann verliert der Trader entsprechend seiner Leverage auch um ein Vielfaches mehr, und das eigene Vermögen „schmilzt“ schneller dahin als beim Spot-Trading.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here