Warum die Schweiz ein Krypto-Wendepunkt ist

0
19


Die Schweiz ist ein “Wendepunkt” für die Krypto-Akzeptanz in Europa und ist weiterhin das “Zentrum der nächsten Phase der Institutionalisierung”, so Dr. Dirk Klee, der CEO von Bitcoin Suisse. 

Klee sprach in einem exklusiven Interview mit Cointelegraph in der Schweizer Stadt Davos darüber, warum die Schweiz immer noch der beste Ort für Krypto in Europa ist und weiterhin institutionelle Investoren anziehen wird. 

In einer Diskussion mit dem Cointelegraph-Reporter Gareth Jenkinson, erklärte Klee: 

“Es wurde im letzten Jahr viel Vertrauen verschenkt und zerstört und wir wollen das Zentrum der nächsten Phase der Institutionalisierung sein und den Bereich zugänglicher, einfacher zu verwenden und auch sicherer machen.”

Bitcoin Suisse wurde im Jahr 2013 gegründet und ist eines der ältesten Bitcoin (BTC)- und Krypto-Unternehmen, das sich auf die Verwahrung von Vermögenswerten spezialisiert hat. Darunter sind auch “Verwahrungslösungen weit oben auf den Schweizer Bergen”, so Klee.

Die Schweiz ist ein bekannter sicherer Hafen für Krypto in Europa. Das Landes auch bekannt für seine Rolle bei der Erfindung von Ethereum und ist auch die Heimat des sogenannten Crypto Valley. Das ist der Name eines guten Umfeldes für Blockchain- und Krypto-Unternehmen.

Das Crypto Valley liegt im Schweizer Kanton Zug.

Auch die Bitcoin- und Krypto-freundliche Stadt Lugano liegt dort. Dort werden jedes Jahr Bitcoin-Konferenzen abgehalten und selbst McDonald’s akzeptiert dort Bitcoin Lightning-Zahlungen. 

 

Doch im Jahr 2022 hat selbst in der Schweiz die Zuversicht im Hinblick auf Krypto viel Schaden erlitten, besonders im Zuge der Situation um FTX: “Das ist ein Rückschritt für die Branche. Das hat viel Vertrauen zerstört und vielen Anlegern Schaden zugefügt”, wie Klee erklärte.

In einem solchen Umfeld tut man gut daran, sich auf die Schweizer Werte zurück zu besinnen. Die Schweiz ist immer noch ein “sicherer Ort, um Geschäfte zu tätigen”.

“Die Schweizer Qualität ist ein Narrativ und ein Qualitätssiegel, das die Branche braucht, weil man einen Ort haben muss, auf dem man vertrauen kann.”

Tausende von Krypto-Enthusiasten sind zu den Krypto- und Blockchain-Veranstaltungen auf dem Weltwirtschaftsforum gekommen. Dieses findet in Davos statt und auch der Bärenmarkt konnte dem Schweizer Charme nichts anhaben.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here