VPI-Daten lassen Bitcoin und Ethereum einbrechen: Aktien erleiden ebenfalls Verluste

0
32



Die Krypto- und Aktienmärkte verzeichnen Verluste, nachdem der Inflationsbericht vom 13. September einen unerwartet starken Anstieg der Inflation um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat signalisierte.

Obwohl die Benzinpreise auf ein Mehrmonatstief gefallen sind und der Immobilienmarkt allmählich abkühlt stieg die Kerninflation im Monatsvergleich um 0,6 Prozent und liegt im Jahresvergleich bei 8,3 Prozent.

Die Marktteilnehmer und Anleger haben eine erneute Zinserhöhung um 0,75 Basispunkte erwartet. Einige Leute haben sogar vorausgesagt, dass die Inflation am 13. September geringer ausfallen könnte als erwartet.

Angesichts der Tatsache, dass der Markt bereits eine Erhöhung um 0,75 Basispunkte “eingepreist” hatte, erwarteten Krypto-Händler, dass Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und ausgewählte Altcoins stark steigen würden.

Allerdings ist genau das Gegenteil passiert.

Der Dow Jones sank um 2,6 Prozent, der S&P 500 und Nasdaq um jeweils 2,9 Prozent und 3,6 Prozent. Natürlich sind auch die riskanten Anlagen gefallen und Bitcoin ist um 9 Prozent auf 20.350 US-Dollar eingebrochen. Nur einen Tag vor dem Merge fiel auch der Ether-Kurs um 7,29 Prozent auf 1.590 US-Dollar und die meisten Kryptowährungen in den Top 100 verzeichnen derzeit ein- bis zweistellige Verluste.

Abgesehen vom extrem bullischen Merge wird Bitcoin wohl weiter fallen.

Positiv ist, dass sich der Bitcoin-Kurs trotz der Korrektur am 13. September weiter in seiner 90-Tage-Spanne (rosa Markierung) zwischen 25.400 US-Dollar und 17.600 US-Dollar bewegt. Aus meiner Sicht gibt es hier “nichts zu sehen”, solange der Kurs nicht unter 18.500 US-Dollar oder unter das Jahrestief bei 17.600 US-Dollar fällt.

Die Ansichten und Meinungen, die hier aufgeführt werden, sind ausschließlich die des Autoren und spiegeln nicht zwangsläufig auch die Ansichten von Cointelegraph.com wieder. Jedes Investment und jeder Handel gehen mit Risiken einher und Sie sollten gut recherchieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here