Vermögen von Amazon-Chef Jeff Bezos stellt Bitcoin in den Schatten

0
32



Das Privatvermögen des Amazon-Gründers Jeff Bezos hat einen neuen Rekordwert erreicht und ist damit aktuell größer als die insgesamte Marktkapitalisierung der führenden Kryptowährung Bitcoin (BTC).

„Die Amazon-Aktie ist am Mittwoch mit einem Aufschwung von 4,4 % auf ein Rekordhoch von 2.878,70 US-Dollar geklettert, was das Vermögen des reichsten Menschen der Welt auf 171,6 Mrd. US-Dollar schraubt“, wie Bloomberg dementsprechend am 1. Juli berichtet. Und weiter: „Damit übertrifft er seinen vorherigen Rekordwert vom 4. September 2018, der laut dem Bloomberg Milliardärs-Ranking bei 167.7 Mrd. US-Dollar lag.“

Bezos größer als Bitcoin

Bei Redaktionsschluss beläuft sich die Marktkapitalisierung von Bitcoin auf 166,4 Mrd. US-Dollar, wie die Daten von Coin360 zeigen. Dieser Wert entspricht der Summe aller Bitcoin bei aktuellem Kursstand.

Die Tatsache, dass Jeff Bezos allein die marktführende Kryptowährung in den Schatten stellen kann, zeigt, wie klein diese im Vergleich zu anderen Anlageklassen weiterhin ist. Die Marktkapitalisierung von Gold lag im Mai 2020 hingegen bei 8 Billionen US-Dollar.

Könnte Bezos alle Bitcoin kaufen?

Selbst mit seinem Rekordvermögen könnte der Amazon-Chef aber wohl nicht alle Bitcoin aufkaufen.

Bezos könnte zwar alle Bitcoin erwerben, die sich auf Kryptobörsen im Handel befinden, allerdings würde dadurch der Kurs der Kryptowährung immer weiter nach oben getrieben werden, was dieses theoretische Unterfagen schwierig machen würde. Zudem ist davon auszugehen, dass viele Krypto-Anleger ihre Bitcoin möglicherweise gar nicht verkaufen wollen, während andere Einheiten der Kryptowährung inzwischen komplett verlorengegangen sind.

Der ehemalige Wall Street Trader und Krypto-YouTuber schließt sich dieser Erklärung an, denn auch er vermutet, dass Bezos unweigerlich den Bitcoin-Kurs in Höhen treiben würde, in denen selbst sein Vermögen nicht mehr ausreicht, um den Markt leerzukaufen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here