Valkyrie nimmt 10 Mio. US-Dollar Investitionskapital ein

0
15



Die Krypto-Vermögensverwaltung Valkyrie Investments hat 10 Mio. US-Dollar Investitionskapital durch eine neue Finanzierungsrunde eingenommen, was einen weiteren Beleg dafür liefert, dass das Interesse institutioneller Investoren trotz momentaner Schwächephase anhält.

Neben Krypto-Unternehmer Charlie Lee waren unter den Geldgebern auch die XBTO, BTC Media, UTXO Management, Consolidated Trading und 10X Capital. Auch der ehemalige Profi-Baseballspieler CJ Wilson hat zudem investiert, ebenso Tron-Gründer Justin Sun.

Die ehemalige Weltbank-Mitarbeiterin Leah Wald, die aktuell als Geschäftsführerin von Valkyrie fungiert, erklärt in diesem Zusammenhang, dass ihr Unternehmen Kryptowährungen auf „strukturierte und gut durchdachte Art“ zugänglich machen will, damit die Investoren die besten möglichen Produkte zur Auswahl haben.

Litecoin-Gründer Charlie Lee ist von der Herangehensweise von Wald und ihrem Kollegen, dem Valkyrie-CIO Steven McClurg, begeistert, und meint:

„Leah und Steven haben eine tolle Vision, wie sie Investitionen in den Kryptomarkt möglichen machen wollen. Deshalb freue ich mich, sie auf diesem Weg zu unterstützen.“

Die Krypto-Vermögensverwaltung bietet bisher über drei Krypto-Investmentfonds Investitionen in Bitcoin, Polkadot und Algorand an. Im Januar 2021 hatte Valkyrie dann einen Bitcoin-Indexfonds (ETF) bei der amerikanischen Börsenaufsicht SEC beantragt, allerdings wurde dieser bisher noch nicht abschließend geprüft, da die Behörde ihre Entscheidung schon mehrfach vertagt hat.

Die Finanzierungsrunde von Valkyrie zeigt, dass Risikokapitalgeber mit großer Bereitschaft immer weiter in den Kryptomarkt investieren, obwohl Marktführer Bitcoin (BTC) und der restliche Kryptomarkt aktuell von einem anhaltenden Abwärtstrend geplagt sind. Die Experten sind sich zwar nicht ganz einig, ob der Rekordlauf von Bitcoin damit endgültig vorbei ist, doch seit dem Rekordhoch stehen schon wieder mehr als 50 % Verlust auf dem Tableau, was eine klare Tendenz nach unten verdeutlicht.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here