US-Regulierer können Bitcoin nicht mehr abschalten

0
68



Laut Barry Silbert, CEO von Krypto-Investor Grayscale Investments und der Digital Currency Group, haben die Vereinigten Staaten den Punkt eines möglichen Verbots von Bitcoin überschritten.

In einem Gespräch mit Grayscale-Investorenam 16. Juli sagte der CEO, er sei “verhalten optimistisch”, dass sich die Regulierung der Kryptowährung in den USA verbessern, zumindest aber nicht verschlechtern werde.

“Zum ersten Mal überhaupt haben wir das vermeintliche Risiko des ‘Bitcoin-Verbots’ hinter uns”, sagte Silbert. “Es gibt in DC genug Unterstützung von politischen Entscheidungsträgern und Regulierungsbehörden, dass Bitcoin eine Existenzberechtigung hat und man es letztendlich nicht abschalten darf”.

Der CEO sagte, dass die Beziehungen zu den Regulierungsbehörden aufgrund der Bemühungen von Gruppen wie der Blockchain Association – einer Organisation, die sich bei der SEC für viele Blockchain- und Kryptofirmen ausspricht – und Coin Center, einer gemeinnützigen Krypto-Lobbygruppe, sich stark verbessert hätten.

“Als Industriezweig sind wir inzwischen viel besser dran, als wir es bezüglich der Beziehungen in DC je waren. [Diese beiden Gruppen] klären politische Entscheidungsträger über die Vorteile der Technologie in dieser Anlageklasse auf. Das katastrophale ordnungspolitische Risiko, das vielleicht früher in DC bestanden hätte, liegt hinter uns.

Institutionelle Nachfrage nach Bitcoin

Wie Cointelegraph berichtete, verzeichnete Grayscale für das 2. Quartal 2020 mit 905,8 Millionen US-Dollar einen erheblichen Anstieg an eingehenden Kryptowährungen. Im Vergleich zum ersten Quartal ist dies ein Zuwachs von 505,8 Millionen US-Dollar.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here