UNICEF Krypto-Fonds verteilt ETH-Fördergelder an acht Unternehmen

0
63



Die UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN), vergibt an acht Technologieunternehmen aus sieben Schwellen- und Entwicklungsländern Fördergelder in Form der Kryptowährung Ethereum.

Der UNICEF Krypto-Fonds stattet die ausgesuchten Unternehmen jeweils mit 125 ETH aus, was bei momentanem Kursstand einem Gegenwert von knapp 28.600 US-Dollar entspricht. Die Fördergelder sollen die Unternehmen über die nächsten sechs Monate bei der Weiterentwicklung ihrer Projekte unterstützen. Zuvor hatten die begünstigten Unternehmen jeweils 100.000 US-Dollar aus dem Innovationsfonds der UNICEF erhalten.

Eines dieser Unternehmen ist Afinidata, das Bildungsangebote für Eltern mit kleinen Kindern schafft. Die Firma Cireha entwickelt wiederum Kommunikationsmittel für Kinder mit Sprachproblemen. Mit den Krypto-Fördergeldern will die UNICEF diesen und den anderen Unternehmen helfen, ihre Ziele zu erreichen.

„Die digitale Welt kommt schneller auf uns zu, als wir gedacht hatten und deshalb muss die UNICEF in der Lage sein, neue Wege zu beschreiten, um Kindern in der Gegenwart und in der Zukunft helfen zu können“, wie Chris Fabian, ein Sprecher von UNICEF Ventures, meint. Und weiter: „Der Transfer der Fördergelder an acht Unternehmen in sieben Ländern auf der ganzen Welt hat weniger als 20 Minuten gedauert und weniger als 20 US-Dollar gekostet. Der nahezu sofortige Transfer von Geldern mit Transaktionsgebühren von weniger als 0,00009 % der Gesamtsumme und größtmögliche Transparenz für die Spender in Echtzeit ist für uns eine tolle Sache.“

Die UNICEF sorgt für das Wohl von Kindern auf der ganzen Welt und versucht bessere Voraussetzungen für zukünftige Entwicklungen zu schaffen. Für die Verteilung von Spendengeldern an Unternehmen auf der ganzen Welt ist die Blockchain-Technologie für UNICEF ein attraktives Werkzeug, das eine Reihe von Vorteilen gegenüber traditionellen Zahlungsmethoden bietet.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here