Umfrage unter Xbox-Nutzern zu Bitcoin-Zahlungsoption

0
79



Der Tech-Riese Microsoft erwägt offenbar, Bitcoin (BTC)-Zahlungen in seinem Onlineshop des Spielekonsole Xbox einzuführen.

Laut einem Reddit-Post vom 21. März auf r/XboxSeriesX hat Microsoft eine Umfrage gemacht, in der Xbox-Benutzer nach ihren bevorzugten Zahlungsoptionen im Online-Store gefragt wurden.

“Welche dieser Zahlungsmethoden würden Sie gerne auf der Xbox nutzen?”, soll es in der Umfrage heißen. Dabei wird auch Bitcoin als eine der möglichen Zahlungsmethoden aufgezählt. Das gleiche Foto kursierte auch in mehreren anderen Subreddits, darunter r/ethtrader und r/Bitcoin.

Ein Xbox-Nutzer sagte, man könne an der Umfrage teilnehmen, “wenn man beim Xbox Insider-Programm zum Betatest von Betriebssystem-Updates dabei ist”.

Cointelegraph bat Microsoft um einen Kommentar, erhielt aber bis Redaktionsschluss keine Antwort.

Bereits im Jahr 2014 hat Microsoft Bitcoin bei Microsoft-Konten akzeptiert. US-Benutzer konnten damit Inhalte von Windows, wie etwa Xbox-Spiele, kaufen. Die Zahlungsoption wurde kurzzeitig zwar eingestellt, aber Microsoft hat die Bitcoin-Zahlungen für seinen MS Store im Januar wieder zurückgebracht. Zahlungen in Kryptowährungen werden derzeit im Xbox Online-Store nicht unterstützt. 

Microsoft zeigt sich zwar offen dafür, Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren, plant aber nicht einen größeren Schritt in Richtung Krypto zu machen, wie es etwa Tesla tat. Präsident Brad Smith sagte, das Unternehmen habe nicht die Absicht in Kryptowährungen zu investieren. Kurz zuvor hatte Tesla 1,5 Mrd. US-Dollar in Bitcoin investiert.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here