Time Magazine sucht Bitcoin- und Krypto-freundlichen Finanzchef

0
9



In einer Stellenausschreibung sucht Time Magazins einen Finanzchef, der mit Blockchain und Kryptowährungen vertraut ist.

Laut der Anzeige auf LinkedIn sucht Time einen Finanzchef mit mehr als sieben Jahren Erfahrung in leitenden Positionen und der sich “mit Bitcoin und Kryptowährungen auskennt”. Der Kandidat wird in den Geschäftsräumen des Magazins in New York City arbeiten.

“Die Medienbranche befindet sich in einer rasanten Entwicklung”, heißt es im Stellenangebot. “TIME sucht einen Finanzchef, der das Unternehmen bei seiner Transformation unterstützen kann.”

Zu den Aufgaben des Finanzchefs gehören die Untersuchung wirtschaftlicher Trends und die Einhaltung lokaler und globaler Anforderungen im Finanzbereich. Der Kandidat soll den scheidenden Finanzchef Christopher Gaydos ersetzen, der seit 2018 für das Magazin tätig ist.

Das Time Magazine ist nicht der einzige Arbeitgeber, der die Popularität des Krypto-Raums nutzt, um neue Fachkräfte anzuziehen. Das Amsterdamer Bildungstechnologie-Unternehmen Growth Tribe hat Stellenausschreibungen für einen Digital Designer und User Interface Instructor in einen nicht fungiblen Token umgewandelt und auf dem Marktplatz Rarible gelistet. Kandidaten können zwar immer noch auf den Token bieten, aber Bewerbungen werden nur über die Webseite der Firma angenommen.

“Eine Stellenanzeige als NFT aus der Sicht eines ‘Sammlerstücks’ macht zu diesem Zeitpunkt zwr keinen Sinn, aber es macht absolut Sinn, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit digitaler Fachkräfte zu erregen”, so David Arnoux, der Chefstratege von Growth Tribe.

Das Magazin zeigte sich in letzter Zeit auch Blockchain gegenüber aufgeschlossener. Time kündigte am Montag an, drei nicht fungible, digitale Kunstwerk-Token versteigern zu wollen, die von ihren ikonischsten Titelseiten inspiriert sind. Time-Kreativdirektor D. W. Pine, der eines der Cover gestaltete, beschrieb die NFTs als eine “verrückte”, aber “lukrative” Welt.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here