Tether ist ein “Instrument der Freiheit” und “Einstiegsmöglichkeit in Bitcoin” (BTC)

0
27



Paolo Ardoino, der technologische Leiter von Bitfinex und Tether, hat über die Plan-B-Strategie von Lugano und Tether als Einstiegsmöglichkeit in Bitcoin (BTC) gesprochen.

Ardoino war zuvor auf dem Oslo Freedom Forum, eine zunehmend Bitcoiner-freundliche Veranstaltung. Er erklärte, in Norwegen gebe es im Gegensatz zum WEF keine Werbung.

Tether wurde zum Oslo Freedom Forum eingeladen, da der Stablecoin zunehmend als “Instrument der Freiheit” angesehen wird. Tether wurde von der Regierung von Myanmar angenommen und die ukrainische Regierung akzeptiert seit dem Ausbruch des russisch-ukrainischen Krieges Kryptospenden unter anderem auch in Tether.

“Tether ist eines der Instrumente, die von Ländern in Not eingesetzt werden können, in denen die nationale Währung an Wert verliert und wo Leute Schutz vor der wahnsinnigen Inflation suchen.”

Ardoino führt die Türkei und Argentinien als Beispiele an. Die türkische Lira hat 50 Prozent ihrer Kaufkraft verloren und Kryptowährungen, die oft als Absicherung gegen unsichere Währungen angesehen werden, verzeichnen eine zweite Welle des Interesses. Ardoino sagte außerdem:

“Bitcoin ist großartig, aber sie wollen Kursstabilität, langfristige Kursstabilität. […] “Bitcoin ist für viele Dinge großartig, aber viele verstehen ihn noch nicht.”

In Bezug auf die Plan-B-Strategie von Lugano, wo Bitcoin und Tether de facto gesetzliches Zahlungsmittel sind, erklärte Ardoino, die Bildungsmodelle in der Schweiz werden auch in El Salvador eingesetzt.

“Bitcoin ist für jeden da. Es gibt Leute in armen Ländern, die Bitcoin als grundlegende finanzielle Infrastruktur benötigen. Auf der anderen Seite ist das Land mit den meisten Banken der Welt und selbst die brauchen Bitcoin.”

In diesem Zusammenhang: Tether (USTD) lanciert Krypto- und Blockchain-Bildungsprogramm in der Schweiz

Ardoino kritisierte auch die Wahl des Pizzabelags von Satoshi Nakamoto. Der Bitcoin Pizza Day fand am Tag vor dem WEF statt. An diesem Tag essen Bitcoiner auf der ganzen Welt Pizza und versuchen, sie mit Bitcoin zu bezahlen. Der Erfinder von Bitcoin Satoshi Nakamoto mochte bekanntlich Ananas und Jalapeños auf der Pizza,. Ardoino kommentierte dazu: “Niemand ist perfekt.”

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here