Tesla verzeichnet starken Q1-Gewinn durch Verkauf

0
9



Tesla Motors hat im ersten Quartal 2021 einen Teil seiner Bitcoin (BTC)-Bestände verkauft und dabei einen Nettogewinn von 272 Mio. US-Dollar erzielt, wie der Fahrzeughersteller berichtete.

In einem 30-seitigen Bericht zu den Quartalsergebnissen merkte Tesla an, dass Bitcoin-Verkäufe einen “positiven Einfluss” von 101 Mio. US-Dollar hatten:

“Im Jahresvergleich wurden die positiven Auswirkungen des Volumenwachstums, des Umsatzwachstums bei regulatorischen Krediten, der Verbesserung der Bruttomarge durch weitere Produktkostensenkungen und den Verkauf von Bitcoin (positiver Einfluss in Höhe von 101 Mio. US-Dollar abzüglich der damit verbundenen Wertminderungen in der Zeile Restrukturierung & Sonstiges) hauptsächlich durch einen niedrigeren ASP, einen höheren SBC, zusätzliche Kosten für die Lieferkette, Investitionen in Forschung und Entwicklung und andere Posten ausgeglichen. Die Umstellungskosten für das Model S und das Model X wirkten sich sowohl auf den Bruttogewinn als auch auf die Forschungs- und Entwicklungskosten negativ aus.”

In der vierteljährlichen Kapitalflussrechnung gab das Unternehmen an, die “Erlöse aus dem Verkauf digitaler Vermögenswerte” seien mit 272 Mio. US-Dollar wert gewesen.

Der Elektrofahrzeughersteller wirbelte im Februar einigen Staub auf, als er einen strategischen Kauf von BTC im Wert von 1,5 Mrd. US-Dollar bekannt gegeben hatte. Das entsprach damals 7,7 Prozent des Bruttobargelds von Tesla. Das Unternehmen kündigte auch an, Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Autos akzeptieren zu wollen. Dabei sollen diese nicht unbedingt in Fiat-Währung umgewandelt werden. 

Tesla verzeichnete in dem Quartals außerdem einen Nettogewinn von 438 Mio. US-Dollar. Das ist ein neues Allzeithoch. Der Gewinn pro Aktie betrug 93 Cent bei einem Umsatz von 10,39 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen von Elon Musk sagte auch, es erwarte in diesem Jahr ein Wachstum im Hinblick auf Fahrzeugauslieferungen um mehr als 50 Prozent. Das würde bedeuten, dass sich die Mindestauslieferungszahl auf etwa 750.000 Fahrzeuge für das Jahr 2021 beläuft.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here