Tesla kauft BTC in Milliardenhöhe

0
31


Bitcoin (BTC) stieg am 8. Februar innerhalb weniger Minuten um fast 3.000 US-Dollar, als bekannt wurde, dass Tesla BTC im Wert von 1,5 Mrd. US-Dollar gekauft hat.

BTC/USD 1-Stunden-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: Tradingview

BTC-Kurs steigt auf über 43.000 US-Dollar

Aus Daten von Cointelegraph Markets und TradingView geht hervor, dass das BTC/USD-Paar plötzlich auf über 41.000 US-Dollar US-Dollar stieg, als die Nachricht von Teslas Plänen durchsickerte.

In einem Dokument an die US-Regulierungsbehörde SEC heißt es, dass das Unternehmen plane, Bitcoin im Wert von 1,5 Mrd. US-Dollar zu kaufen.

In diesem ZusammenhangTesla will bald Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren

“Im Januar 2021 haben wir unsere Investitionsrichtlinien aktualisiert, um uns mehr Flexibilität zu verschaffen. Wir wollen unsere Barmittel, die nicht zur Aufrechterhaltung einer angemessenen operativen Liquidität benötigt werden, weiter diversifizieren und die Rendite maximieren. Im Rahmen dieser Richtlinie, die ordnungsgemäß vom Prüfungsausschuss unseres Vorstands genehmigt wurde, können wir einen Teil dieser Barmittel in bestimmte alternative Reserve-Vermögenswerte investieren, darunter digitale Vermögenswerte, Goldbarren, börsengehandelte Goldfonds und andere Vermögenswerte, die in der Zukunft noch festgelegt werden”, so das Dokument.

“Wir haben im Rahmen dieser Richtlinie daraufhin insgesamt 1,5 Mrd. US-Dollar in Bitcoin investiert und können von Zeit zu Zeit oder langfristig digitale Vermögenswerte kaufen und halten. Außerdem gehen wir davon aus, dass wir in naher Zukunft Bitcoin als Zahlungsmittel für unsere Produkte akzeptieren können, wenn das mit den geltenden Gesetzen vereinbar ist. Zunächst wird das nur eingeschränkt angeboten und nach Erhalt könnten wir diese liquidieren oder auch nicht.”

COINTELEGRAPH MARKETS PRO KOMMT! WIR LADEN TREUE LESER ZU EINEM KOSTENLOSEN TEST UNSERES NEUEN KRYPTO-MARKT-PRODUKTS EIN – KLICKEN SIE HIER FÜR WEITERE INFORMATIONEN.

Der CEO Elon Musk, der auch der reichste Mann der Welt ist, hat letzte Woche offen erklärt, dass er Bitcoin unterstütze. Seitdem sendet er jedoch gemischte Signale. Musk hat Bitcoin aus seiner Twitter-Biografie entfernt, twittert aber weiterhin und bewirbt Dogecoin (DOGE).

 

Bei Redaktionsschluss schwankte das BTC/USD-Paar um neue Allzeithochs bei über 43.000 US-Dollar.

 


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here