Tencent sichert sich Patent: Blockchain-basierte Vermisstenplakate

0
41



Laut der lokalen Nachrichtenagentur 36kr.com hat der chinesische Technologiekonzern Tencent vor kurzem ein neues Patent für ein Blockchain-basiertes Vermisstenplakat erhalten. Es dauerte seit Dezember 2019 fast 3 Jahre, um das Patent zu erhalten.

Das Patent besteht aus einer Anfrage zur Datengenerierung, wenn ein Nutzer eine Person als vermisst meldet. Der Vorschlag wird dann zur Überprüfung auf der Blockchain öffentlich gemacht. Sobald ein Konsens über die Anfrage erzielt wurde, wird sie im öffentlichen Ledger gespeichert und an die Nodes weitergeleitet, um mehr Leute zu erreichen. Tencent erklärte in der Patentanmeldung, mit diesem Design soll die Suche nach vermissten Personen effizienter werden.

Tencent ist eines der großen Tech-Unternehmen, die schon früh mit der Blockchain-Technologie experimentiert haben. Insbesondere ist das Unternehmen an Möglichkeiten zur Integration der Zahlungstechnologie interessiert. Die Bemühungen des Konzerns wurden durch Chinas strenge Krypto-Regulierung allerdings etwas behindert. Die gemeinsam mit dem chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei im Jahr 2018 entwickelte Coin-lose Blockchain FISCO BCOS ist jedoch weiter aktiv. Diese konzentriert sich auf die Entwicklung dezentraler Anwendungen. 

Anfang Juli stellte Tencent eine seiner NFT-Plattformen ein, nachdem die chinesische Regierung klargestellt hatte, dass Nutzer nach dem Kauf keine privaten Transaktionen durchführen dürfen. Ein weiterer Grund waren die eingebrochenen Umsätze.

China will die Blockchain-Technologie zentralisiert Nutzen. Die Politik bevorzugt im Vergleich zu privaten digitalen Token deutlich die digitale Zentralbankwährung, den digitalen Yuan (e-CNY). Letzte Woche wurde die erste e-CNY-fähige Sozialversicherungskarte eingeführt, mit der die Sozialhilfe direkt auf das Konto des Empfängers in digitalen Yuan eingezahlt und für Ausgaben verwendet werden kann. 


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here