SIA und Quant Network: Blockchain-Interoperabilität erfolgreich getestet

0
88



Das europäisches Zahlungsdienstleistungsunternehmen SIA und das britische Technologieunternehmen Quant Network haben die Blockchain-übergreifende Interoperabilität zwischen verschiedenen Protokollen getestet, so SIA.

SIA und Quant Network gaben ihre Partnerschaft erstmals am 5. Juni bekannt. Im Rahmen dieser Partnerschaft arbeiten die Unternehmen an plattformübergreifenden Anwendungen und Dienstleistungen für Banken und Finanzinstitute. Das Ziel dabei ist es, das Blockchain-Betriebssystem Overledger von Quant Network in die SIAchain-Infrastruktur von SIA zu integrieren und eine Interoperabilität zu ermöglichen. Das soll Lösungen für Herausforderungen bieten, denen die Finanzinstitute bei der Blockchain-Integration gegenüberstehen. 

Beide Firmen konnten die Overledger-Technologie in die SIAchain integrieren und genehmigte Blockchain-Aktivitäten überbrücken. Laut SIA würde das plattformübergreifende Anwendungen, wie etwa Beglaubigungen, Zahlungen und Identitätsprüfungen, ermöglichen. 

Weitere Tests laufen derzeit auf der SIAchain, auf Corda von R3 und auf privaten Ethereum-Netzwerken. Quant Network und SIA wollen diese Blockchain-übergreifende Lösung auf den Markt bringen und weitere Anwendungsfälle finden. 

SIAchain ist eine private Infrastruktur, die 570 europäische Netzwerkknoten innerhalb des SIAnet nutzt. Das Projekt unterstützt Finanzinstitutionen, Unternehmen und öffentliche Verwaltungsstellen bei der Entwicklung und Implementierung innovativer Anwendungen, die auf der Blockchain-Technologie aufbauen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here