Schwelle Stunden vor Ablauf überschritten

0
121


Der Start von ETH 2.0 wurde für den 1.12. bestätigt, nachdem 524.288 Ether (ETH) von 16.384 Validierern in den ETH-2.0-Einzahlungskontrakt überwiesen wurden, seit dieser am 4.11. eröffnet wurde.

Trotz der anfänglichen Bedenken wegen der geringen Beteiligung am Staking nahmen die Transfers in den Einzahlungskontrakt im Laufe des letzten Tages rasch zu. In den letzten 14 Stunden wurden über 200.000 ETH in den Kontrakt eingezahlt.

Ether im Einzahlungskontrakt: Dune Analytics

Die Chain von Ethereum 2.0 soll nun zum frühestmöglichen Starttermin, dem 1. Dezember, online gehen. Das wird sieben Tage nach Erreichen des Schwellenwerts automatisch passieren.

Die Teilnehmer können ihre Coins erst in der Phase 1.5 von ETH 2.0 wieder auszahlen lassen. In dieser wird das Ethereum-Mainnet mit der ETH2-Chain und der gesplitterten Umgebung zusammengeführt wird. Viele Hodler warten darauf, dass Dritte Staking-Dienste einführen, die eine Auszahlungsfunktion bieten. Das Risiko von Exit-Betrug ist hierbei allerdings sehr hoch.

Die im Einzahlungskontrakt festgelegte Schwelle wurde etwa neun Stunden vor Ablauf der Frist erreicht.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here