Rekordlauf von Bitcoin könnte Chinas digitalen Yuan beschleunigen

0
52



Der Erfolg von Kryptowährungen könnte der Anlageklasse ironischerweise neue Konkurrenz verschaffen. Wie ein Sprecher der chinesischen Zentralbank dementsprechend angibt, hat der momentane Hype um Bitcoin (BTC) dafür gesorgt, dass das Interesse an am digitalen Yuan ebenfalls neu entflammt ist.

Der digitale Yuan ist Chinas geplante Zenzralbank-Digitalwährung (CBDC), die wie andere CBDCs auch eine regelrechte Antithese zu den Grundprinzipien der Kryptobranche ist.

Obwohl Zentralbank-Digitalwährungen genau wie Kryptowährungen auf der Blockchain-Technologie basieren, gibt es grundlegende Unterschiede zwischen beiden Ausprägungen. Während bei ersteren Dezentralisierung und Unabhängigkeit im Vordergrund stehen, setzen letztere auf Zentralisierung und Kontrolle, um zu ermöglichen, dass die herausgebende Regierung ihre jeweilige Digitalwährung gezielt steuern kann.

China ist in dieser Hinsicht der eindeutige Vorreiter unter den Industrieländern, wobei Experten das „Reich der Mitte“ mehr als nur einen Schritt voraus sehen. So soll der digitale Yuan auch mit den Smart-City Initiativen des Landes verbunden werden, was schon in naher Zukunft ganze Großstädte bargeldlos machen könnte.

Die People’s Bank of China (PBoC) stellt dabei zuletzt ein „sehr großes“ Interesse am digitalen Yuan fest, das die Zentralbank mit dem aktuellen Rekordlauf von Bitcoin in Verbindung bringt, obwohl Kryptowährungen in China eigentlich verboten sind.

Wang Xin, der Forschungsleiter der PBoC, macht einerseits die gesteigerten Bemühungen anderer Länder um CBDCs und andererseits den momentanen Höhenflug von Bitcoin als treibende Kräfte für das Interesse an der eigenen Digitalwährung verantwortlich. So heißt es in einer Übersetzung von CNBC:

„Auf der einen Seite hängt es damit zusammen, dass immer mehr Zentralbanken ihre eigenen Digitalwährungen entwickeln, und auf der anderer Seite ist dieses erhöhte Interesse wohl durch die starken Kursgewinne von Bitcoin zu erklären.

China hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Tests zum digitalen Yuan durchgeführt. Darunter ein Projekt für Hardware-Wallets, die nur über biometrische Daten zugänglich sind. Auch das Zusammenspiel zwischen staatlichen Geldautomaten und der Digitalwährung wurde bereits erprobt.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here