Reddit erinnert an ehemalige “Bitcoin-Zapfhahn-Webseite”: 19.700 BTC gratis verschenkt

0
18


Die Reddit-Community r/Cryptocurrency hat am Sonntag ein interessantes Stück Bitcoin (BTC)-Geschichte wiederentdeckt. In einem neuen Thread wird daran Zeit erinnert, als der amerikanische Softwareentwickler Gavin Andresen 19.700 BTC verschenkte.

In einem Thread, der von “uGroundbreakingLack78” gestartet wurde, spricht die Reddit-Community über den Juni 2010, als Andresen erstmals die sogenannte Bitcoin-Zapfhahn-Webseite startete. Unter der Adresse “freebitcoins.appspot.com” bot Andresen Besuchern an, 5 BTC pro Tag zu verdienen, indem sie einfach ein Captcha lösen. Ein Captcha ist ein Programm, das Menschen und Bots unterscheiden soll.

Der Benutzer “uGroundbreakingLack78” erklärt:

“Den ersten Zapfhahn befüllte Andresen mit 1.100 BTC. Nachdem diese verschenkt waren, wurde der Zapfhahn neu gefüllt. Frühe Bitcoin-Miner und Wale spendeten dabei ebenfalls Coins.”

Der Ersteller der Webseite kündigte seine “wirklich dumme” Idee, kostenlos BTC zu verschenken, im mittlerweile berüchtigten Bitcointalk-Forum in einem Beitrag am 11. Juni 2010 an. Sein Beweggrund: “[…] “Ich möchte, dass das Bitcoin-Projekt Erfolg hat, und ich denke, dass es eher Erfolg haben wird, wenn die Leute eine Handvoll Coins bekommen können, um das auszuprobieren.”

Andresen spielte eine wichtige Rolle in der Bitcoin-Entwicklung während der Entstehungszeit. Er war der Haupt-Softwareentwickler für die BTC-Referenzimplementierung. Er kam 2012 zum Kernentwicklungsteam, nachdem Satoshi Nakamoto, der Bitcoin-Gründer angekündigt hatte, das Projekt zu verlassen.

Obwohl die Bitcoin-Zapfhahn-Webseite nicht mehr aktiv ist, sieht man auf einem Screenshot der Homepage eine sehr einfache Webseite, auf der Benutzer BTC verdienen und ihre digitale Wallet einrichten können. Der Bitcoin-Zapfhahn soll 19.700 BTC an Benutzer verschenkt haben, weil diese ein Captcha gelöst haben. Diese BTC sind zu den heutigen Kursen fast 1,2 Mrd. US-Dollar wert.

Die Bitcoin-Zapfhahn-Webseite im Jahr 2010. Bild auf Reddit

Da sich Bitcoin kurz vor einem weiteren Bullenmarkt befindet, hätten viele Investoren nur zu gerne 5 BTC. Doch das ist bei den aktuellen Kursen leichter gesagt als getan. Angesichts der BTC-Knappheit an den großen Börsen könnte die bekannteste digitale Währungen kurzfristig höher steigen. Aus On-Chain-Daten geht hervor, dass es bis zum starken Bitcoin-Anstieg noch Monate dauern könnte. Das bedeutet, Investoren sind weiterhin überwältigend optimistisch.

Der Bitcoin-Kurs erreichte Mitte März ein Allzeithoch bei knapp unter 62.000 US-Dollar. Dann stockte die Rallye und die Altcoins zogen nach. Aktuelle liegt die Marktkapitalisierung von Bitcoin bei über 1 Bio. US-Dollar. Große Institutionen und Unternehmen haben in den digitalen Vermögenswert investiert, unter anderem als Absicherung gegen die Inflation.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here