Peter Brandt warnt vor Tether

0
34



“Tether ist ein unvermeidlicher Unfall”, wie Brandt am 10. August twitterte. So lautete seine Reaktion auf einen anderen Beitrag, bei dem es um die Marktkapitalisierung des USDT und der Marktkapitalisierung der gesamten Kryptobranche im Vergleicht mit dem Gesamtvolumen der digitalen Vermögenswerte ging. “Tether ist nur eine weitere Fiat-Währung”, fügte er hinzu. Für ihn ist Tether wie andere nationale Währungen, wie etwa der US-Dollar (USD). 

Es ist unklar, ob Brandt das Risiko beim Vermögenswert in seinem Fiat-Währungsstatus oder in seiner turbulenten Vergangenheit als Stablecoin sieht. Cointelegraph bat Brandt um nähere Einzelheiten, erhielt aber bis Redaktionsschluss keine Antwort. Der Artikel wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

Tether hat seit seiner Einführung viele Vorwürfe und viel Kritik geerntet. Es wird von vielen unter anderem behauptet, die Firma Tether verfüge nicht über genügend US-Dollar-Reserven, um die Kopplung des Tokens an einen US-Dollar zu decken.

Das Unternehmen wurde im Laufe der Jahre auch mehrmals verklagt und regulatorisch untersucht . Der Vermögenswert entwickelt sich dennoch sehr gut und konnte eine Marktkapitalisierung von über 7 Mrd. US-Dollar erreichen. 




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here