Nodle bläst zum Großangriff auf IOTA – Umzug auf eigene Blockchain eingeleitet

0
167



Das Nodle Network, ein Konkurrent von IOTA (MIOTA), zieht mit von der Stellar (XLM) Blockchain auf die firmeneigene Arcadia Blockchain um, die damit in ihre erste Testphase geht.

Ähnlich wie IOTA ist Nodle ein dezentralisiertes Netzwerk, das darauf spezialisiert ist, technische Geräte im Rahmen des Internet-of-Things (IoT) miteinander zu verbinden. Aktuell verbindet Nodle mehr als fünf Millionen aktive Nodes mit mehr als 92 Millionen erfassten Geräten.

Obwohl die Stellar Blockchain bisher in der Lage war, den hohen Traffic von Nodle, der sich auf 1,3 Mio. Transaktionen pro Tag beläuft, zu bewerkstelligen, will das betreibende Unternehmen nun auf eine firmeneigene Blockchain umziehen, um einige der Features umsetzen zu können, die im Whitepaper des Projekts angekündigt wurden.

Eliott Teissonniere, der leitende Blockchain-Architekt von Nodle, sieht Interoperabilität als den entscheidenden Erfolgsfaktor für die Arcadia Blockchain. Um dies zu erreichen, ist sie auf das Parity Substrate Framework aufgebaut und nutzt modulares Design. Dies soll dabei helfen, zur Parachain von Polkadot zu werden. Parachains sind spezielle Blockchains, aus denen sich wiederum das Polkadot Netzwerk zusammensetzt.

Nodle Cash — Wette auf die Zukunft

Die Nutzer des Nodle Network können die zugehörige Kryptowährung Nodle Cash verdienen. Allerdings ist diese noch nicht auf den Kryptobörsen notiert, da sie bisher keinen monetären Gegenwert hat. In diesem Zusammenhang erklärt Teissonniere gegenüber Cointelegraph:

„Unsere Kryptowährung ist eine Wette auf die Zukunft. Und im Prinzip wird sie schon in ein paar Wochen nutzbar sein. Wir arbeiten daran, den Nutzern eine Anwendungsmöglichkeit dafür zu bieten. Zum Beispiel veröffentlichen wir bald eine Benutzeroberfläche, die es unseren Nutzern ermöglicht, Webhooks einzurichten, um ihre eigenen Geräte anzuschließen.“

Nodle Mitgründer und Geschäftsführer Micha Benoliel ergänzt, dass das Unternehmen zunächst „ausreichend Nachfrage und ein ausgereiftes Ökosystem schaffen wollte“, ehe die Kryptowährung auf den Kryptobörsen zum Handel bereitsteht.

Zudem hätte Nodle sei Nodle bereits „mit knapp 20 Millionen Smartphones verbunden“, was dadurch erreicht wurde, dass App-Entwicklern Nodle Cash als Anreiz geboten wurde.

Nodle gegen IOTA

Benoliel ist der Überzeugung, dass Nodle „eine tolle Alternative“ zu IOTA ist, da das Netzwerk konkrete Anwendungsbereiche hat und auf Interoperabilität setzt. Teissonniere will zwar noch kein genaues Datum für den öffentlichen Start des Netzwerks nennen, geht jedoch davon aus, dass es in sechs Monaten so weit sein könnte.

Dabei könnte das Timing für Nodle momentan nicht besser sein, da der große Konkurrent IOTA noch immer unter den Folgen eines schwerwiegenden Hacks leidet.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here