Nicht ausreichend getesteter Vermögenswert in kleinem Markt

0
17



Vor einer Woche hat der Vermögensverwalter Blackrock in Bitcoin-Futures investieren wollen. Der CEO Larry Fink hat eine gemischte Botschaft zu Krypto.

In einem Interview mit Bloomberg am Mittwoch bezeichnete Fink Bitcoin (BTC) als einen volatilen Vermögenswert in einem “sehr kleinen Markt”. Der CEO ist von der Medienberichterstattung über Bitcoin fasziniert, angesichts der Tatsache, dass die “Vermögenskategorie so klein im Vergleich zu anderen Vermögenskategorien” sei.

“Bitcoin könnte ein weiterer Vermögensspeicher sein, aber im Moment ist er noch nicht ausreichend getestet”, so Fink. “Er hat eine enorme Volatilität und bewegt sich im Bereich zwischen 5 und 6 Prozent. Kleine Dollar-Investitionen bewegen ihn dabei.”

Er fügte hinzu:

“Es ist noch nicht bewiesen, dass er auf lange Sicht Bestand haben wird. Irgendeine Form einer digitalisierten Währung wird in Zukunft eine größere Rolle spielen und das könnte Bitcoin sein. Es könnte auch etwas anderes sein, das sich entwickelt hat.”

Auch andere Führungskräfte des Investmentverwalters haben sich optimistischer gezeigt. Im November 2020 sagte der Blackrock-Investmentleiter Rick Rieder, “Bitcoin wird langfristig Bestand haben” und der Krypto-Vermögenswert werde wahrscheinlich “den Platz von Gold zu einem großen Teil einnehmen”.

BlackRock hat indirekt einen Bitcoin-Anteil, da das Unternehmen Anteile an der Business-Intelligence-Firma MicroStrategy hält. Das Unternehmen hat im Sommer 2020 erstmals 425 Mio. US-Dollar in den Krypto-Vermögenswert investiert und seitdem Tausende weitere BTC gekauft.

Blackrock könnte jedoch erwägen, sich direkter im Krypto-Bereich zu engagieren. Am vergangenen Mittwoch erschienen auf der Webseite der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC zwei Prospekte für zwei Fonds von Blackrock. Beide erwähnten Bitcoin-Derivate und andere Vermögenswerte im Rahmen ihres Investitionsplans, aber keiner von beiden äußerte sich eindeutig über den Einstieg der Investmentfirma in den Bitcoin-Futures-Markt.

Bei Redaktionsschluss lag Bitcoin bei 31.874 US-Dollar.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here