Neue fraktionierte Aktien: FTX listet tokenisierte Cannabis-Anteile

0
23



Die Kryptowährungs-Derivatebörse FTX hat angekündigt, dass sie ihr Angebot von tokenisierten Aktien um fünf Cannabis-bezogene Unternehmen erweitert.

Diese Ankündigung machten FTX und der Alameda Research-CEO Sam Bankman-Fried am Mittwoch auf Twitter. Dabei wurden viele Wortspiele um das Thema Marihuana gemacht.

“Um es ganz offen zu sagen, das ist eine der besten gemeinsamen Listing, die wir je gemacht haben. FTX: Mit Volldampf nach vorne und die räuchert die Konkurrenz aus.”

Unter den neuen tokenisierten Aktien sind einige der größten Namen auf dem Cannabis-Markt: Tilray, Canopy Growth Corporation, Aurora, Chronos Group and Aphria.

Tokenisierte und fraktionierte Aktien ermöglichen es, einzelne Aktien in kleinere Stücke zu zerlegen. Damit können Kleinhändler mit weniger Kapital auf hochwertige Aktien spekulieren.

Wie Cointelegraph berichtete, hat FTX das Angebot von fraktionierten Aktien Ende Oktober auf den Markt gebracht. Zum Start gab es über ein Dutzend Aktien- und Krypto-Paarungen mit tokenisierten Aktienderivaten von Tesla (TSLA), Apple (AAPL) und Amazon (AMZN).

Mit diesen fünf Cannabis-Aktien sind insgesamt 30 Unternehmensaktien und Fonds gelistet. Alle sind sowohl in der Spot- als auch in der Futures-Variante erhältlich.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here