Name und Logo in Spanien patentiert

0
33


Der Name und das Logo von Bitcoin wurden in Spanien beim spanischen Patent- und Markenamt markenrechtlich geschützt. Ignacio Rubio Menéndez, ein Compliance-Experte und auf Wirtschaftsrecht spezialisierter Anwalt, hat diesen Prozess durchgeführt. Cointelegraph en Español sprach direkt mit dem Kunden von Menéndez, der vorerst anonym bleiben möchte.

Diese Person erklärte: “Ich habe jetzt das Logo und das Wort ‘Bitcoin’ auf nationaler Ebene beim spanischen Patent- und Markenamt registrieren lassen. Jeder kann auf diese Dokumente zugreifen, da sie täglich und für jeden zugänglich gemacht werden.”

Auf die Frage, warum er dieses geistige Eigentum für sich beansprucht, antwortete er: “Ich bin ein Bitcoin-Verkäufer, ich habe ein An- und Verkaufsbüro, und die Idee dahinter ist es, Bitcoin zu schützen, zumindest in Spanien. Ich stehe also für die Marke ein und übernehme die Verantwortung dafür, dass sich jeder neue Benutzer, der mit mir arbeitet, 100 Prozent sicher fühlen kann. Damit schütze ich sie auch vor Betrügereien, die ‘Bitcoin’ erwähnen und verwenden.”

In dem Patentdokument geht es um das Logo mit dem weißen Buchstaben “B” in einem orangefarbenen Kreis. Das ist auch das offizielle Logo von Bitcoin. “Im Text bezieht sich das große B auf den Code und das kleine b auf die Kryptowährung”, wie die Person noch klarstellte.

Er sagte außerdem: “Ich biete mit meinem Unternehmen und jetzt mit meiner Marke Schutz. Wenn eine Person oder ein Unternehmen also auf nationaler Ebene das uns allen bekannte Logo und das Wort ‘Bitcoin’ missbräuchlich verwendet, kann ich auf Missbrauch meiner Marke klagen.”

Er erklärte abschließend: “Ich bin kein falscher Satoshi, ich habe lediglich den Besitz und die rechtmäßige Verwendung des Logos und des Wortes patentieren lassen. Wenn jemand diese missbräuchlich verwendet, werde ich sie verteidigen.”


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here