Nach massiver BTC-Rallye: MicroStrategy-Aktie geht etwas zurück

0
40


Die Aktien der Business-Intelligence-Firma MicroStrategy (MSTR), die eine beträchtliche Menge an Bitcoin (BTC) gekauft hat, gingen am Montag stark zurück. Nach einer parabolischen Rallye den letzten Monat über hat sie sich einen Teil der Gewinne auszahlen lassen.

Die Aktie erreichte an der New Yorker Börse ein Intraday-Tief von 464,51 US-Dollar, was einem Rückgang von fast 13 Prozent entspricht. Später verringerten sich die Verluste und die Aktie pendelte sich bei etwa 500 US-Dollar ein. Beim aktuellen Kurs hat das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von rund 4,6 Mrd. US-Dollar. Letzte Woche erreichte die Aktie mit knapp 512 US-Dollar ein neues Allzeithoch.

MSRT ging parabolisch nach oben, nachdem der CEO Michael Saylor beschlossen hatte, Bitcoin zu kaufen. Quelle: Yahoo Finance

Der Aktienmarkt insgesamt stand am Montag ebenfalls unter Druck. Der S&P 500 Index und der Tech-Index Nasdaq sind um jeweils mehr als ein halbes Prozent zurückgegangen.

Der Rückgang von MSRT fiel mit einem starken Rückgang des Bitcoin-Kurses und des Kryptomarkts insgesamt zusammen. Investoren haben nach einem sehr starken Anstieg in den letzten drei Wochen ihre Gewinne auszahlen lassen. Trotz des Rückgangs ist der Aktienkurs von MSRT seit letztem Sommer, als CEO Michael Saylor erstmals die Bitcoin-Käufe des Unternehmens bekannt gab, um 300 Prozent gestiegen.

MicroStrategy ist der weltweit größte Bitcoin-Besitzer unter den Unternehmen. Es hält derzeit 70.470 BTC, wie aus Branchendaten hervorgeht.

Die Firma hat den digitalen Vermögenswert gekauft und behauptet, dass Bitcoin ein “zuverlässiges Wertaufbewahrungsmittel und eine attraktive Investmentanlage” sei, das langfristig mehr Wertsteigerungspotenzial als die Aufbewahrung von Bargeld” habe.

Trotz des steilen Anstiegs in den letzten Monaten ist Bitcoin ein sehr volatiler Vermögenswert. Bei Redaktionsschluss lag BTC bei etwa 35.000 US-Dollar.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here