Nach Antrag auf Börsengang – Messari schätzt Marktwert von Coinbase auf 28 Mrd. US-Dollar

0
20



Nachdem die Kryptobörse Coinbase gestern ihren Börsengang bei der amerikanischen Börsenaufsicht SEC beantragt hat, schätzt das Krypto-Marktforschungsinstitut Messari den aktuellen Marktwert des Unternehmens auf 28 Mrd.

Das Berechnungsmodell hat dabei die verschiedenen Geschäftsfelder des Unternehmens betrachtet, darunter Krypto-Trading, Krypto-Verwahrung und Krypto-Debitkarten.

Coinbase ist eine der größten Kryptobörsen der Welt, die ein Tagesvolumen von mehr als 1 Mrd. US-Dollar aufweist. Der Gesamtwert der von ihr verwalteten Vermögen beläuft sich inzwischen auf 20 Mrd. US-Dollar, nachdem es 2019 „nur“ 7 Mrd. US-Dollar waren.

Durch eine Finanzierungsrunde im August 2017 war die Marktkapitalisierung von Coinbase auf 1 Mrd. US-Dollar angestiegen, wodurch sie zu einem sogenannten „Einhorn“ wurde. Die jüngste Finanzierungsrunde aus dem Oktober 2018 schraubte den Marktwert der Kryptobörse dann auf 8 Mrd. US-Dollar nach oben.

Eine Bewertung des Marktforschungsinstituts Hurun hatte diese Zahl im August 2020 nicht nach oben verbessert, obwohl die Kryptobörse mittlerweile ein deutlich gesteigertes Handelsvolumen aufweist und die bei ihr angelegten Vermögen ebenfalls klar gestiegen sind.

Im Zusammenhang mit ihrer Neubewertung auf 28 Mrd. US-Dollar heben die Marktforscher die Wichtigkeit des Coinbase-Börsengangs für die gesamte Kryptobranche hervor:

„Dieser Börsengang ist auch für die Bewertung von Krypto-Projekten wichtig, weil Coinbase dadurch als Referenzpunkt für handelbare Kryptowährungen dienen kann.“

Aus einem unbestätigten Bericht heißt es derweil, dass die Palm Beach Research Group einen zukünftigen Marktwert von 242 Mrd. US-Dollar für die DeFi-Plattform Synthetix errechnet hat.

Der entsprechende Bericht gibt die „konservative“ Schätzung ab, dass die dezentralisierte Kryptobörse und ihre angehörige Kryptowährung Synthetix (SNX) „einen bis zu fünf Mal höheren Marktwert als traditionelle Kryptobörsen erreichen könnte“. Dies würde knapp zehn Mal dem von Messari errechneten Marktwert von Coinbase entsprechen.

Ein Kurswert von 2.192 US-Dollar pro Währungseinheit würde bei aktuellem Kursstand einen Zugewinn von 41.000 % bedeuten.

Allerdings weisen einige Twitter-Nutzer darauf hin, dass die Research Group in der Vergangenheit ähnlich waghalsige Prognosen gemacht hat, die sich nicht bewahrheitet haben.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here