MXNT an mexikanischen Peso gekoppelt

0
36



Trotz der Probleme im Zusammenhang mit Stablecoins auf dem Markt hat Tether (USDT) ein neues digitales Asset auf den Markt gebracht, das an den mexikanischen Peso gekoppelt ist. Der Vermögenswerte wird über Ethereum (ETH), Tron (TRX) und Polygon (MATIC) ausgegeben.

In einer Ankündigung vom Donnerstag erklärt Tether, der Token werde unter dem Ticker MXNT gehandelt und Reihe sich damit in die Liste des Stablecoins von Tether ein, die an Fiat gekoppelt sind. Auf dieser Liste finden sich neben MXNT auch der an den Dollar gekoppelte USDT, der an den Euro gekoppelte EURT und der an den chinesischen Yuan gekoppelte CNHT.

Der Stablecoin-Betreiber beruft sich auf Daten, laut denen es eine Nachfrage nach Blockchain und Kryptowährungen bei mexikanischen Unternehmen geben soll. Das biete die einzigartige Gelegenheit, eine kostengünstigere Option für die Übertragung von Vermögenswerten in der Region einzuführen.

Paolo Ardoino, der technologische Leiter von Tether, meint, die steigende Kryptonutzung in Lateinamerika sei das Hauptargument für diese “Expansion”. Er erklärte, die Menschen in Mexiko hätten mit einem an den Peso gekoppelten Stablecoin eine Möglichkeit zur Wertaufbewahrung. Ardoino erklärte dazu auch:

“MXNT kann die Volatilität für diejenigen minimieren, die ihre Vermögenswerte und Investitionen von Fiat in digitale Währungen umwandeln wollen.”

Das Team betonte außerdem, dieser Schritt biete dem aufstrebenden Markt einen Mehrwert, da man damit neue Krypto-Nutzer in der Region gewinnen könne. Zudem könnte dieses Angebot zur Einführung weiterer an den Peso gekoppelter Stablecoins führen.

In diesem Zusammenhang: Koreanische Finanzaufsicht will Bewertung von Krypto-Risiken standardisieren: Terra 2.0 von Community angenommen

Anfang Mai geriet der USDT unter Druck, als er an einigen wichtigen Kryptobörsen auf unter 0,99 US-Dollar fiel. Der technologische Leiter von Tether versicherte der Community jedoch, das Projekt sei mühelos an nur einem Tag in der Lage, 300 Millionen USDT-Token zurückzukaufen.

Am selben Tag gab das Unternehmen auch die Übertragung von 1 Milliarde USDT von der Tron-Blockchain auf Ethereum und Avalanche (AVAX) bekannt. Dieser Chain-Wechsel wurde inmitten der Panik im Zuge des kürzlichen Zusammenbruchs von TerraUSD (UST) angekündigt.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here