Mt. Gox-Treuhänder reicht Entwurf für Rehabilitationsplan ein

0
29



Am 15. Dezember reichte der Treuhänder von Mt. Gox Nobuaki Kobayashi einen Entwurf des Rehabilitationsplans zur Entschädigung von Mt. Gox-Nutzern ein. Laut einer offiziellen Ankündigung, die auf der Webseite von Mt. Gox veröffentlicht wurde, werden das Bezirksgericht Tokio und ein Prüfer den Entwurf des Rehabilitationsplans prüfen und entscheiden, ob das Rehabilitationsverfahren im Rahmen des Entwurfs des Rehabilitationsplans fortgesetzt werden soll.

Kurz zuvor hatte Kobayashi eine weitere Genehmigung zur Verlängerung der Frist für die Einreichung eines Rehabilitationsplans erhalten. Wie berichtet wurde, hat das Bezirksgericht Tokio die Frist bis zum 15. Dezember 2020 verlängert. Kobayashi hatte zuvor mehrere ähnliche Fristverlängerungen im März 2020 und April 2019 erhalten.

Nach ihrer Gründung im Jahr 2010, wurde die Kryptowährungsbörse Mt. Gox Opfer des größten Kryptowährungs-Hacks der Geschichte. Wie berichtet wurde, verlor die Börse bei zwei Hacks in den Jahren 2011 und 2014 insgesamt 1,35 Mio. Bitcoin (BTC).

Mt. Gox-Kunden haben bis heute immer noch keine Entschädigung für ihre gestohlenen Gelder erhalten. Der japanische Anwalt Kobayashi wurde mit der Überwachung des zivilrechtlichen Entschädigungsprozesses beauftragt und soll 150.000 BTC zur Rückzahlung an die Nutzer zur Verfügung haben. Die Entschädigungen wurden jedoch mehrfach verschoben.

Die ehemalige japanische Kryptowährungsbörse Mt. Gox ist endlich einen Schritt weiter in seinem Entschädigungsprozess.

Einige andere ehemalige Kryptobörsen haben in letzter Zeit ebenfalls Entschädigungspläne vorgelegt. Am 9. Dezember begann der Insolvenzverwalter der ehemaligen Kryptowährungsbörse Cryptopia, Gläubiger nach einem Hack im Jahr 2019 zu entschädigen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here