MicroStrategy plant nächste Bitcoin-Investition in Höhe von 900 Mio. US-Dollar

0
38



Nachdem der Softwarehersteller MicroStrategy am Dienstag angekündigt hatte, über den Verkauf von Firmenanleihen weitere 600 Mio. US-Dollar in Bitcoin (BTC) zu investieren, will das Unternehmen die Investitionssumme nun um zusätzliche 300 Mio. US-Dollar erhöhen.

Dementsprechend hat MicroStrategy am Mittwoch bestätigt, dass Wandeldarlehen, die bis 2027 laufen, über einen Privatverkauf an qualifizierte institutionelle Investoren veräußert werden sollen. Nach den Schätzungen der Firma sollen dadurch knapp 879 Mio. US-Dollar eingenommen werden, allerdings könnte auch ein Gesamtbetrag von 1 Mrd. US-Dollar erreicht werden, „falls die Käufer sich dazu entscheiden, ihre Option für weitere Anleihen zu ziehen“.

Der Softwarehersteller will den Verkauf bis Freitag abgeschlossen haben, woraufhin die erhaltenen Gelder „für den Kauf von zusätzlichen Bitcoin“ eingesetzt werden sollen. Am gestrigen Mittwoch hatte die marktführende Kryptowährung ein neues Rekordhoch von mehr als 51.000 US-Dollar erreicht, was bedeuten würde, dass MicroStrategy knapp 19.000 BTC ankaufen kann.

Die ursprüngliche Investition von 250 Mio. US-Dollar in Bitcoin, die MicroStrategy im August 2020 getätigt hatte, hat sich durch den Rekordlauf inzwischen schon mehr als im Wert verdoppelt. Diese lukrative Entwicklung hat den Softwarehersteller zu weiteren Investitionen in die Kryptowährung veranlasst, weshalb MicroStrategy im September 2020 nochmals 16.796 BTC zu einem Wert von 175 Mio. US-Dollar erworben hat. Daraufhin folgte im Dezember 2020 die nächste Investition in Höhe von 29.646 BTC durch den Verkauf von Firmenanleihen im Umfang von 650 Mio. US-Dollar. Im Januar 2021 entschloss sich der Softwareherstellern dann noch zu zwei kleineren Ankäufen in Höhe von jeweils 10 Mio. US-Dollar, die 314 BTC bzw. 295 BTC in die Kasse spülten.

Nun bereitet MicroStrategy also die nächste große Investition vor, durch die das Unternehmen dann knapp 90.000 BTC halten würde, was einem Gegenwert von mehr als 3,5 Mrd. US-Dollar entspricht. Damit würde die Firma 0,48 % der verfügbaren Umlaufmenge von Bitcoin besitzen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here