Microsoft-Mitarbeiter zu 9 Jahren Gefängnis verurteilt: Erster Bitcoin-Fall um Steuerhinterziehung in USA

0
16



Ein ehemaliger Microsoft-Mitarbeiter wurde zu 9 Jahren Gefängnis verurteilt. Das sei laut US-Staatsanwaltschaft der “erste Bitcoin-Fall, der einen steuerlichen Aspekt umfasst”.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here