Mehr Details zu Design des digitalen Yen im Jahr 2022

0
16



Japan wird frühestens Ende 2022 mehr Klarheit über das Aussehen und die Form seiner digitalen Zentralbankwährung haben, so ein Beamter der Regierungspartei.

Hideki Murai, der Leiter des Gremiums der regierenden Liberaldemokratischen Partei für digitale Währungen, sagte, die japanische Zentralbank arbeite immer noch daran, die Schlüsselfunktionen des digitalen Yen festzulegen. Es soll etwa definiert werden, welche Einrichtungen als Vermittler zwischen der Zentralbank und den Inhabern von Einlagen fungieren.

“Bis etwa Ende nächsten Jahres werden wir eine klarere Vorstellung davon haben, wie Japans CBDC aussehen wird”, so Murai in einem Reuters-Interview am Freitag. Der Beamte sagte, die Zentralbank glaube nicht, dass eine unmittelbare Entscheidung darüber getroffen wird, ob ein digitaler Yen bis zum Beginn der zweiten Phase des CBDC-Tests nächstes Jahr ausgegeben werden soll. 

Weitere Details über Japans CBDC könnten jedoch zu Diskussionen darüber führen, wie sich der digitale Yen auf Finanzinstitute auswirken wird, so der Beamte.

Japans Finanzbranche befindet sich bereits im Umbruch, da Nicht-Bank-Firmen zunehmend Mittel für Online-Abrechnungen anbieten. Wenn der digitale Yen so gestaltet wird, dass Geschäftsbanken zu wichtigen Vermittlern werden, könnte sich diese Entwicklung umkehren, so Murai. Er fügte hinzu:

“Wenn die japanische Zentralbank eine CBDC ausgeben würde, hätte das enorme Auswirkungen auf die Finanzinstitute und das japanische Abwicklungssystem. Die CBDC könnte Japans Finanzindustrie völlig neu gestalten.”

In diesem Zusammenhang: Gouverneur der japanische Zentralbank kritisiert Bitcoin: “Spekulativer Vermögenswert”

Der Beamte sagte auch, die japanische Zentralbank müsse sicherstellen, dass der digitale Yen mit anderen globalen CBDCs kompatibel ist. Damit soll Chinas Fortschritten mit dessen digitalen Yuan Paroli geboten werden. “Wenn ein digitaler Yuan so bequem verwendbar wird, dass Touristen ihn häufig nutzen oder er er zu einem wichtigen Abwicklungsmittel für den Handel wird, könnte sich das Verhältnis zwischen Yen und Yuan ändern”, da der Status des Yen als sicherer Hafen damit erodieren würde, warnte Murai.

Erstmals kündigte die japanische Zentralbank die Entwicklung einer CBDC im Oktober 2020 an und betonte, die Bank habe “noch keinen Plan zur Ausgabe einer CBDC”. Die Bank startete ihre erste CBDC-Testphase im April 2021. Dabei sollte die Entwicklung einer Testumgebung und die Durchführung von Experimenten zu grundlegenden CBDC-Funktionen in Bezug auf Zahlung, Ausgabe, Vertrieb und Rücknahme im Fokus stehen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here