Kraken nimmt „Datenschutz-Krypto“ Monero für Großbritannien aus dem Handel

0
5



Wie aus einer E-Mail der Kryptobörse Kraken an ihre Nutzer hervorgeht, nimmt die achtgrößte Handelsplattform der Welt die „Datenschutz-Kryptowährung“ Monero (XMR) in Großbritannien vom Markt. Der Handel mit XMR wird auf der Kryptobörse also vollständig eingestellt, XMR-Wallets können dann nur noch auszahlen und spätestens bis zum 26. November müssen alle offenen Positionen geschlossen werden.

Durch eine komplexere Verschlüsselungsverfahren sorgen die sogenannten „Privacy-Coins“ wie Monero dafür, dass Wallet-Adressen und Zahlungsbeträge weitestgehend anonym sind, wenn diese auf der Blockchain eingetragen werden. Was für den Datenschutz ein großer Gewinn ist, ist für Aufsichtsbehörden und Analysedienste wie Chainalytics jedoch ein großes Problem, denn dadurch werden Transaktionsdaten und Nutzerdaten nahezu unkenntlich gemacht.

Der Betrieb von Anonymitätskryptowährungen wie XMR ist deshalb ein umstrittenes Thema. Während die Befürworter allen voran mit dem besseren Datenschutz argumentieren, den diese gegenüber „normalen“ Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) bieten, sehen Kritiker darin das perfekte Werkzeug für Kriminelle, die ihre Spuren verwischen und Gelder aus verbrecherischen Aktivitäten waschen wollen.

Den behördlichen Druck bekommen auch die Kryptobörsen zu spüren, weshalb die Handelsplattformen inzwischen oftmals davon absehen, die Datenschutz-Kryptowährungen überhaupt erst in ihre Notierung aufzunehmen. Die Kryptobörse Bittrex hat im Januar mit XMR, Zcash (ZEC) und Dash die drei wohl bekanntesten Vertreter dieser Kategorie aus dem Handel genommen. Gegen Riccardo Spagni, einen der Gründer von XMR, läuft derweil ein Verfahren in Südafrika wegen Betrugs, allerdings hat dies keinen Bezug zu dem Kryptoprojekt.

Obwohl die Kritik von Finanzbranche und Behörden an den Privacy-Coins immer lauter wird, wird das Interesse der Krypto-Nutzer an den Datenschutz-Kryptos immer größer. Laut CoinGecko liegt deren zusammengerechnete Marktkapitalisierung aktuell fast schon bei 15 Mrd. US-Dollar.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here