Kaliforniens Verbraucherschutzamt fordert Celsius zur Unterlassung auf

0
39



Das kalifornische Verbraucherschutzamt DFPI geht weiter mit harter Hand gegen Krypto-Sparplattformen vor. Nachdem BlockFi und Voyager schon aufgefordert wurden, ihren Geschäftsbetrieb in Kalifornien einzustellen, gerät nun Celsius ins Visier der Behörde.

In der offiziellen Unterlassungsaufforderung argumentiert das Verbraucherschutzamt, dass das Celsius Network und dessen Geschäftsführer Alex Mashinsky den unrechtmäßigen Verkauf von nicht zugelassenen Wertpapieren in Form von Krypto-Sparkonten betreiben. Unter anderem bemängelt das DFPI, dass die Sparplattform die damit einhergehenden Risiken nicht ausreichend an die Verbraucher kommuniziert habe.

So würde Celsius daran verdienen, dass die von Nutzern angelegten Krypto-Gelder an Dritte verliehen werden, was allerdings mit großen Risiken behaftet ist, denn diese Drittparteien könnten Gelder verlieren oder Kredite nicht rechtzeitig zurückzahlen, was wiederum zu Liquiditätsengpässen bei Celsius führen könnte.

Diese Einwände haben sich inzwischen zum Leidwesen der Verbraucher bewahrheitet, denn im Zuge der Krise auf dem Kryptomarkt ist die Sparplattform in Schieflage geraten und musste Insolvenz beantragen. Zuvor wurde bereits ein Auszahlungsstopp verhängt, der zur Folge hat, dass Krypto-Anleger momentan nicht mehr auf ihre angelegten Gelder zugreifen können.

Im Juli 2022 hatte das Verbraucherschutzamt bereits zwei ähnliche Unterlassungsaufforderungen an BlockFi und Voyager ausgestellt. Die Voyager Digital, die mit dem gescheiterten Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital (3AC) in Verbindung steht, musste bereits am 6. Juli in Insolvenz gehen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here