IOTA Foundation lanciert Staging-Netzwerk und Belohnungs-Token

0
13



Die IOTA Foundation bekanntgegeben, ein Staging-Netzwerk namens Shimmer losziehen zu wollen. Dazu kommt es im Rahmen des Entwicklungsplanes von IOTA, der auf eine vollständige Dezentralisierung abzielt.

Das Layer-One-Netzwerk fungiert als Innovationstestfeld für Entwickler in der Community, die DeFi- und NFT-Anwendungen bewerten wollen. Bei diesem Sandkastenmodell können Anwendungen ihre Effizienz und Kompatibilität testen, bevor sie auf dem IOTA-Mainnet herauskommen. Das garantiert eine reibungslose Verwendung.

Die ersten großen Netzwerk-Upgrades auf Shimmer werden ein programmierbarer Ledger für mehrere Vermögenswerte, Smart Contracts, vollständige Dezentralisierung und Sharding sein.

Die IOTA Foundation ist eine quelloffene und gemeinnützige Stiftung und wurde im Jahr 2018 gegründet, um vielseitige Initiativen innerhalb des IOTA-Ökosystems zu fördern. Darunter etwa Forschung, Entwicklung und Bildung im Bereich der Distributed-Ledger-Technologie.

IOTA-Besitzer können über die Firefly-Wallet Staking-Belohnungen in SMR erhalten. Nach der Token-Verteilung in den kommenden Monaten, soll das Shimmer-Netzwerk Anfang 2022 lanciert werden.

Dominik Schiener, der Mitbegründer und Vorsitzende der IOTA von dänischen, sprach über den kürzlichen Erfolg des Polkadot-Netzwerkes Kusama und erklärte, das Unternehmen sei sich sicher, dass der Markt dieser Ankündigung positiv aufnehmen werde.

“Wie wir schon beim Erfolg von Kusama und Polkadot gesehen haben, wird das Shimmer-Netzwerk Staging-Netzwerk mit Anreizen, das wichtiges Feedback für die Tests unseres Entwicklungsplanes bietet.

In diesem Zusammenhang: IOTA Foundation unterstützt EU-Blockchain-Initiative

Mitte Oktober hat die IOTA von dänischen ihre Smart-Contract-Plattform in der Betaversion herausgebracht, um das DeFi- und NFT-Wachstum zu fördern. Zu diesem Zweck werden geringere Gebühren eine höhere Skalierbarkeit als Anreize angeboten.

Schiener sprach auch über die potentiellen Risiken des Netzwerks und was das Team getan hat, um diese zu minimieren.

“Wir bieten mit der Einführung von Tokenisierung, komplexen Output-Arten, Smart Contracts und eines neuen Konsens-Mechanismus ganz neue Möglichkeiten. Diese Möglichkeiten gehen natürlich mit beträchtlichen Risiken einher und Shimmer wird bei jedem Upgrade Sicherheit gewährleisten. Mit Shimmer verschaffen wir dem Innovationstestgelände um IOTA einen neuen Schub.”




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here