Gründer von SkyBridge Capital erwartet Pro-Krypto-Präsidentschaftskandidaten und Spot-ETF für Bitcoin (BTC)

0
27



Anthony Scaramucci, der Gründer des Hedgefonds SkyBridge Capital, glaubt, dass der nächste US-Präsidentschaftskandidat wahrscheinlich Pro-Kryptowährungen sein wird, da die US-Börsenaufsicht SEC kürzlich einen vierten Bitcoin (BTC)-Futures-ETF genehmigt hat.

Bei einem Interview auf der Crypto Bahamas von SALT sagte Scaramucci gegenüber Cointelegraph, er zuversichtlich, dass es einen Pro-Krypto-Präsidentschaftskandidaten geben werde, da die SEC einen Bitcoin-Futures-ETF zugelassen hat. Er erklärte dazu:

“Der Kongress signalisiert, dass er kryptofreundlicher ist. Es gibt inzwischen 73 Millionen Menschen, die Kryptowährungen besitzen. Viele dieser Menschen sind Wähler, die sich aufgrund eines einzigen Themas für eine Partei entscheiden. Das wird sich im Kongress ein wichtiges Thema werden. SkyBridge prognostiziert eine positive Regulierung.”

Angesichts dieser Tatsache hofft Scaramucci auch, dass ein Bitcoin-Spot-ETF bis Ende 2022 genehmigt wird. “Wenn das passiert, werden alle großen Finanzdienstleister gezwungen sein, ein Bitcoin-Angebot einzuführen”, wie er erklärte.

Es ist zwar schwer, die Zukunft vorherzusehen, doch Scaramucci meint, SkyBridge Capital sei den meisten Finanzinstituten voraus. Das Portfolio des Hedgefonds bestehe aus Bitcoin, Ethereum (ETH) und anderen Layer-1-Token, darunter Solana (SOL) und ein Fonds, der sich ganz auf das Blockchain-Protokoll Algorand (ALGO) konzentriert.

Scaramucci sagte weiter, dass er 20 Prozent seines Vermögens in Bitcoin und 4 bis 5 Prozent in ALGO-Token halte. “Ich habe meinen ersten Bitcoin im Jahr 2020 gekauft, als der Kurs zwischen 12.000 und 16.000 US-Dollar lag. Aber ich habe auch BTC gekauft, als der Kurs bei 65.000 US-Dollar lag. Ich habe eine Makro-Wette auf Bitcoin abgeschlossen. Ich habe wahrscheinlich ein Viertel meines Nettovermögens in dieses Dinge gesteckt.”

Das vollständige Interview finden Sie auf unserem YouTube-Kanal .

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here