Google lanciert Blockchain Node Engine für Web3-Entwickler

0
27



Laut einer Ankündigung vom 27. Oktober bringt der Tech-Riese Google eine hauseigene Blockchain Node Engine (BNE) auf Basis der Google Cloud auf den Markt. Mit dem Node-Hosting-Service BNE können Web3-Unternehmen Transaktionen weiterleiten, Smart Contracts einsetzen und Blockchain-Daten direkt in der Google Cloud lesen oder schreiben. Ethereum ist dabei die erste Blockchain, die von BNE unterstützt wird. Von Google hieß es dazu: 

“Heute ist die manuelle Bereitstellung von Nodes ein zeitintensiver Prozess, bei dem man eine Recheninstanz bereitstellen, einen Ethereum-Client installieren und auf die Synchronisierung des Node mit dem Netzwerk warten muss. […] BNE von Google Cloud kann diesen Prozess beschleunigen und vereinfachen. Segler können so einen neuen Node in einem einzigen Vorgang einrichten und die gewünschte Region und das gewünschte Netzwerk angeben.”

Der Dienst will Nodes hinter eine virtuelle private Cloud-Firewall stellen, so dass nur vertrauenswürdige Maschinen und Benutzer mit den Endpunkten kommunizieren können. Außerdem schützen Dienste wie Google Cloud Armor die Nodes vor DDoS-Angriffen. Da es sich um eine vollständig verwaltete Lösung handelt, hat BNE auch ein eigenes Entwicklerteam, das auf Abruf bereitsteht, um mögliche Ausfälle zu überwachen.

Google ist im Web3-Sektor in Bezug auf die Geschäftsentwicklung ziemlich aktiv. Zuvor hat Google eine Partnerschaft mit Near Protocol geschlossen, um Empfängern von Zuschüssen technische Unterstützung zu bieten. Vor zwei Wochen hat der Tech-Riese sich mit Coinbase zusammengetan, um Krypto-Zahlungen in seine Cloud-Dienste zu integrieren.

Mehrere bekannte Web3-Unternehmen, wie Solana, Hedera und Dapper Labs, sind derzeit in die Google Cloud eingebunden. Das Layer-1-Blockchain-Unternehmen Aptos hat außerdem mitgeteilt, dass die Bereitstellungszeiten für seine Nodes durch die Google-Cloud-Integration auf weniger als 15 Minuten reduziert werden konnten.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here