Glänzend! – Ether zieht nach neuem Rekordhoch erstmals an Platin vorbei

0
7



Nach dem jüngsten Sprung auf ein weiteres neues Rekordhoch schraubt sich Ether (ETH) langsam in Richtung der 30 wertvollsten Investitionsprodukte überhaupt vor, was verdeutlicht, dass die zweitgrößte Kryptowährung aktuell ihren ganz eigenen Rekordlauf vollzieht.

Am gestrigen Mittwoch ist ETH dementsprechend auf ein neues Rekordhoch von 2.741,78 US-Dollar geklettert, wie die Daten von TradingView zeigen. Bei einem aktuellen Kursstand von knapp 2.730 US-Dollar beläuft sich die neue Marktkapitalisierung nun auf 315,4 Mrd. US-Dollar.

Durch diesen Schub rückt Ether auf Platz 33 der wertvollsten Investitionsprodukte der Welt vor, womit die Kryptowährung zugleich das Edelmetall Platin von dieser Position verdrängt und hinter sich lässt. Die Gesamt-Marktkapitalisierung von Platin beträgt zurzeit schätzungsweise 303 Mrd. US-Dollar, wie aus einer Analyse der Herstellung des Edelmetalls seit 1900 hervorgeht. Unter Berufung auf Daten von Statistica und Johnson Matthey Technology Review errechnet CompaniesMarketCap.com, das bisher knapp 250 Mio. Unzen Platin abgebaut wurden.

Und noch immer liegt Platin hoch im Kurs, wobei das Edelmetall in diesem Jahr sogar das beste seiner Klasse ist. So hat Platin seit Beginn des Jahres 14 % hinzugewonnen, während es für die beiden Marktführer Gold und Silber jeweils nach unten ging. Nichtsdestotrotz verblasst auch das stärkste Edelmetall im Vergleich mit Ether.

Für die zweitgrößte Kryptowährung scheint zudem noch längst nicht Schluss zu sein, weshalb schon die nächsten Meilensteine zum Greifen nah sind. So befinden sich die nächsten sechs wertvollsten Investitionsprodukte allesamt nur noch 35 Mrd. US-Dollar von Ether entfernt.

Der marktführende Altcoin hat dieses Jahr einen regelrechten Lauf. Seit dem 1. Januar stehen für den Kurs von ETH mehr als 360 % zu Buche, was maßgeblich durch einen allgemeinen Boom um Kryptowährungen, den Hype um Dezentralisierte Finanzdienstleistungen (DeFi), die überwiegend auf der Ethereum-Blockchain fußen, und das bevorstehende Upgrade des Netzwerks bedingt sind.

Darüber hinaus wurde der Kurs zuletzt dadurch befeuert, dass die Europäische Investitionsbank eine „digitale Anleihe“ über Ethereum herausgeben will.

Auch der Marktanteil der zweitgrößten Kryptowährung nimmt im Zuge dessen immer mehr zu, so schneidet sich Ether inzwischen 15,1 % vom Kuchen ab, während die Marktführerschaft von Bitcoin (BTC) erstmals wieder unter 50 % liegt.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here