Genesis-Anwalt prognostiziert schnelle Auszahlung der Gläubiger

0
7



Ein Anwalt des insolventen Krypto-Kreditgebers Genesis ist optimistisch, dass das Unternehmen schon sehr bald seine Gläubiger bedienen kann und bis Ende Mai wieder aus der Insolvenz raus ist.

Die entsprechenden Prognosen gab Genesis Anwalt Sean O’Neal im Rahmen einer ersten Anhörung im Insolvenzverfahren der Krypto-Plattform vom 23. Januar ab, wie Reuters berichtet.

Demnach wäre Genesis „zuversichtlich“, dass der Disput mit den Gläubigern schon bis Ende der Woche gelöst sein könnte. Im Zweifelsfall würde das Krypto-Unternehmen auch der Einsetzung eines gerichtlichen Mediators zustimmen. Dahingehend führt der Anwalt aus:

„Zum jetzigen Zeitpunkt gehe ich nicht davon aus, dass wir einen Mediator brauchen. Ich bin sehr optimistisch.“

Genesis hat am 19. Januar die sogenannte „Chapter 11“ Insolvenz angemeldet. Dabei hatte das Krypto-Unternehmen bereits einen Plan zur Umstrukturierung in der Hinterhand und zusätzliche „Verkäufe und anderweitige Maßnahmen zur Kapitalbeschaffung“ ins Auge gefasst, die „unter neuer Führung“ gelingen sollen.

Die Insolvenz kommt knapp zwei Monate nachdem Genesis im November 2022 die Auszahlungen auf der eigenen Plattform gestoppt hat. Damals wurde auf die Turbulenzen durch den Kollaps der FTX verwiesen.

Bereits in der ersten Anhörung des Insolvenzverfahrens hat Richter Sean Lane nun eine Reihe von Anträgen genehmigt, darunter ein Antrag, dass das Unternehmen weiterhin Mitarbeiter und Dienstleister bezahlen darf.

Zudem bestätigt Lane, dass die Genesis aus datenschutzrechtlichen Gründen zunächst nicht die Daten der Kunden offenlegen muss, die in dem Verfahren als Gläubiger auftreten. In diesem Kontext bittet der Richter die Plattform sogar, die Nutzer vorsorglich vor möglichen Phishing-Angriffen zu warnen, falls die Namen und Daten zu eine späteren Zeitpunkt doch noch offengelegt werden müssen.

Der Wiederherstellungsplan von Genesis sieht vor, dass das Krypto-Unternehmen im Optimalfall schon im Mai wieder aus der Insolvenz ist.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here