FTX und Bybit bieten Spothandel für ETHW an

0
23


Die großen Kryptowährungsbörsen FTX und Bybit sind unter den ersten Krypto-Handelsplattformen, die den Spothandel für Ethereum Proof-of-Work (PoW) Token anbieten.

Obwohl sich die Ethereum-Blockchain noch nicht in zwei getrennte Netzwerke gespalten hat, bereiten sich Kryptobörsen bereits darauf vor, den Handel mit EthereumPoW (ETHW)-Token anzubieten.

Bei Redaktionsschluss wird der ETHW Fork IOU Token nun an fünf Börsen gehandelt, darunter die globale Börse FTX, die Plattform FTX US, Bybit, Gate.io und MEXC Global, wie aus den Daten von CoinGecko hervorgeht.

FTX soll den Daten zufolge über 80 Prozent des ETHW-Handels abwickeln. Bei Redaktionsschluss beläuft sich dieser schätzungsweise auf 24,7 Millionen US-Dollar. Auf Bybit und MEXC Global entfallen jeweils 10 Prozent und 17,6 Prozent des ETHW-Handelsvolumens.

Bei Redaktionsschluss lag der ETHW Fork IOU Token bei 24,36 US-Dollar, was einem Rückgang von 36,7 Prozent den letzten 24 Stunden entspricht.

Ethereum PoW Fork IOU Markt. Quelle: CoinGecko

Bybit hat am Donnerstag auf Twitter offiziell angekündigt, dass die Börse den Handel mit ETHW gegen den Stablecoin Tether (USDT) anbietet. “ETHW-Einzahlungen und -Abhebungen sind bald möglich”, so die Plattform. Eine Handelsseite für ETHW/USD ist auf der Webseite von FTX nun ebenfalls verfügbar.

Der notierte ETHW Fork-Token ist eine sogenannte IOU-Kryptowährung. IOU ist die englische Abkürzung für “I owe you” bedeutet, dass eine Partei einer anderen etwas schuldet. Der ETHW würde aus einem potenziellen Ethereum Hard Fork entstehen, doch die Chain hat sich noch nicht aufgespalten.

Der Hard Fork auf der Ethereum Blockchain sollte auf den Merge folgen, der gestern stattgefunden hat. Da einige Leute aus der Community die Mining-Version von Ethereum weiter unterstützen wollen, wird erwartet, dass es zu einer Abspaltung und damit zu zwei Chains kommt. Zum einen die Proof-of-Stake-Version und zum anderen eine PoW-Version.

Der Hard Fork sollte innerhalb von 24 Stunden nach dem Merge stattfinden.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here