Fiat-Auzahlungen über Faster Payments in Großbritannien wieder möglich

0
40



Binance ist die führende dezentrale Kryptobörse nach Volumen und bietet nun wieder Auszahlungen in britischen Pfund über das Faster-Payments-Netzwerk an.

Am 28. Juni hat Binance eine Mitteilung veröffentlicht, in der es hieß, dass Auszahlungen über Faster Payments wegen Wartungsarbeiten ausgesetzt werden mussten. Faster Payments ist eine beliebte Interbank-Zahlungsplattform in Großbritannien.

Die britische Finanzaufsicht FCA hat Binance Markets Limited und der Binance Group angeordnet, alle regulierten Aktivitäten im Zusammenhang mit Derivaten und Wertpapieren im Land einzustellen. Viele Leute glaubten daher, dass die plötzliche und scheinbar grundlose Aussetzung von Faster Payments weitere Probleme für die Börse bedeuten könnte.

Laut einem Bericht von Reuters vom 30. Juni, der sich auf einen Binance-Vertreter beruft, wurden die Auszahlungen über Faster Payments am 29. Juni sowie die Bankkartenkäufen für Nutzer in Großbritannien wieder möglich.

Der Vertreter sagte auch, der offensichtliche harte Durchgriff der FCA würde britischen Bürgern den Zugriff auf die Dienste der Webseite nicht verwehren.

In einer Mitteilung vom letzten Jahr auf der FCA-Webseite hieß es, dass Binance Markets Limited “keine neuen Anträge für die Kreditvergabe durch Privatkunden über sein elektronisches Kreditsystem bewerben oder annehmen sollte”. Auch Binance, BinanceUK oder EddieUK sollten nicht als durch die FCA regulierte Plattformen für den Kryptowährungshandel beworben werden.

In diesem Zusammenhang: Britische Bank NatWest schränkt Transaktionen an Kryptobörsen ein

Binance.co.uk veröffentlichte eine Mitteilung, in der es hieß, dass Binance Markets Limited keine regulierten Aktivitäten in Großbritannien durchführen dürfe, so wie es die FCA fordere:

“Binance.com ist eine Plattform, die verschiedene Produkte und Dienstleistungen für Kunden weltweit anbietet. Einige dieser Produkte und Dienstleistungen sind außerhalb Großbritanniens reguliert, andere nicht. Binance Markets Limited ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das noch keine Geschäftstätigkeit ausgeübt hat. BINANCE MARKETS LIMITED IST NICHT BEFUGT, IN GROSSBRITANNIEN REGULIERTE TÄTIGKEITEN AUSZUÜBEN.”

Im Juni 2020 gab Binance bekannt, die Börse habe ein von der “FCA reguliertes Unternehmen” erworben. Es hieß, dass Binance.UK künftig von Binance Markets Limited betrieben werde.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here