„Falscher Kurs“ – Crypto.com macht profitable LUNA-Trades rückgängig, erntet Kritik

0
52



Die Kryptobörse Crypto.com hat den Handel mit der Kryptowährung Terra (LUNA) nun zunächst eingestellt, was in der Krypto-Community jedoch für heftigen Gegenwind gesorgt hat, da dieser Schritt erst vergleichsweise spät kommt und die Handelsplattform im Zuge dessen mehrere bereits getätigte Trades rückgängig gemacht hat.

Wie es in der entsprechenden Pressemitteilung vom Freitag heißt, wurde bei den betreffenden Trades ein „falscher Kurs“ für LUNA ausgewiesen. Dieser vermeintliche Fehler hat einigen Krypto-Anlegern knapp eine Stunde lang ermöglicht, bis zu 30-fache Gewinne zu erzielen, ehe das „System den Fehler bemerkt hat und der Handel eingestellt wurde“.

Anschließend wurden die besagten Handelsgeschäfte rückgängig gemacht, was für die Krypto-Trader umso ärgerlicher ist, da LUNA seit mehreren Tagen ins Bodenlose stürzt und die Anleger womöglich nur versucht haben, ihre bestehenden Vermögen in Form der Kryptowährung abzuverkaufen oder zumindest ihre Verluste zu minimieren. Als Wiedergutmachung bietet Crypto.com den Betroffenen immerhin eine Entschädigung in Höhe von 10 US-Dollar in Cronos (CRO), der firmeneigenen Kryptowährung, an.

Dieses Vorgehen ist für einige Beobachter inakzeptabel, weshalb Teile der Krypto-Community bereits fordern, dass die Handelsplattform die Verantwortung für ihren Fehler übernehmen müsse. Der Twitter-Nutzer cryptowolf meint stellvertretend, dass er eine solche Kryptobörse sofort verlassen würde.

Inzwischen haben bereits mehrere Krypto-Handelsplattformen den Handel mit LUNA und dem zugehörigen Stablecoin TerraUSD (UST) ausgesetzt. Wie Cointelegraph berichtet hatte, hat Marktführer Binance bereits am Donnerstag die Futures für LUNA/USDT aus der Notierung genommen, ehe am Freitag dann auch der Direkthandel mit LUNA und UST abgeschaltet wurde.

Der Kurs von Terra (LUNA) hat in dieser Woche um mehr als 99 % verloren. Das einst so erfolgreiche Blockchain-Projekt steht mittlerweile nur noch bei 0,0002313 US-Dollar und ist damit schon nahezu wertlos. Der Terra-Stablecoin UST ist derweil fernab vom angestrebten Ziel von 1 US-Dollar, eine erneute Anbindung an die amerikanische Leitwährung scheint aussichtslos.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here