Ethereum Wal-Transaktionen auf zweimonatigem Hoch, Goerli bestätigt Hoffnungen

0
29


Der letzte Probelauf für den Merge von Ethereum ist auf dem Testnetzwerk Goerli geglückt, womit dem finalen Umstieg der Blockchain vom Proof-of-Work (PoW) auf das Proof-of-Stake (PoS) Konsensverfahren am 19. September nichts mehr im Wege steht.

Nach Ropsten und Sepolia ist Goerli der dritte große Test und gleichsam die Generalprobe vor der Umwandlung der Smart-Contract-Plattform in ein PoS-Netzwerk.

Der „Merge“ gilt einerseits als wichtiger Schritt für die technische Neuausrichtung von Ethereum (ETH), die eine Reihe von Verbesserungen und Effizienzsteigerungen mit sich bringt, und andererseits als verändernde Kraft für die Geldpolitik des Netzwerks, die die Kursentwicklung der zweitgrößten Kryptowährung nachhaltig beeinflussen könnte.

Bereits im Vorfeld des Events hat ETH einen beträchtlichen Hype und Höhenflug erlebt, durch den sogar die Performance von Marktführer Bitcoin (BTC) langsam in den Schatten gestellt wird. Wie neue Zahlen der Krypto-Marktforscher von Santiment nun zeigen, wurde diese Kletterpartie allen voran durch Transaktionen von Großinvestoren – den sogenannten Walen – begünstigt, die 100.000 US-Dollar oder mehr betragen. Diese gesteigerten Wal-Transaktionen deuten darauf hin, dass die Großinvestoren zurzeit vermehrt ankaufen.

Wal-Transaktionen für Ethereum auf zweimonatigem Hoch. Quelle: Santiment

Gestützt wird diese Lesart zusätzlich dadurch, dass die institutionellen Investoren ebenfalls spürbar mehr in den führenden Altcoin investieren. So wurden in den vergangenen Wochen vermehrt Investitionen in Ethereum-Investmentfonds festgestellt.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here