Ethereum kann auf bis zu 440 US-Dollar klettern: Trader warnt vor “Überkauf”

0
134


Der Ether (ETH)-Kurs könnte weiter steigen und auf 440 US-Dollar klettern. Dann könnte es einen Widerstand geben, so ein Analyst gegenüber Medien. 

Im Gespräch mit Bloomberg am 14. Februar warnte Edward Moya, der leitende Marktanalyst beim Online-Devisenbroker Oanda Corp, die gewaltigen Zuwächse des größten Altcoin im Jahr 2020 würden nun instabil wirken.

GSI wird negativ für ETH

Das ETH/USD-Paar ist seit dem 1. Januar um mehr als das Doppelte gewachsen. Dabei ist es von 130 US-Dollar auf über 270 US-Dollar gestiegen. Das ist ein Siebenmonatshoch, wie aus Daten von Coin360 und Cointelegraph Markets hervorgeht. 

In diesem Monat stellte sich heraus, dass akkreditierte Investoren des Ethereum Trust von Grayscale bis zu 300 Prozent Aufschlag für Token zahlten.

“Der kleine Lauf, den es bei dem Coin gab, hat die Augen geöffnet”, sagte Moya. 

Er fügte hinzu, er erwarte, dass der “starke Widerstand” bei etwa 440 US-Dollar einsetzen würde, wenn der Aufwärtsschwung anhalte. 

Außerdem verwies Bloomberg auf den Indikator der allgemeinen Stärke, kurz GSI, von Ether. Dieser Indikator zeigt, ob ein Vermögenswert über- oder unterkauft ist.

Derzeit zeigt der GSI einen negativen Wert. Mit 92 in dieser Woche liegt er weit über dem Niveau von 70, ab welchem der Status “überkauft” erreicht ist.

Ether GSI-Index und 1-Jahres-Kurschart. Quelle: Bloomberg

Altcoin-Investoren ernten Gewinne

Ether ist nur einer von vielen großen Altcoins, der in den letzten Wochen starke Zuwächse verzeichnen konnte. Wie Cointelegraph berichtete sticht Tezos (XTZ) in diesem Monat unter Investoren hervor. Auch Neo (NEO), Cardano (ADA) und XRP weisen eine starke Entwicklung auf.

Diese “Altsaison” hat viele überrascht. Zu Beginn des Jahres 2020 sah man noch bei Bitcoin (BTC) das meiste Potenzial.

Die größte Kryptowährung hat im bisherigen Jahresverlauf über 40 Prozent zugelegt und mit 10.500 US-Dollar ihren Höchststand erreicht. In dieser Woche stieß Bitcoin allerdings auf einen Widerstand.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here