Er nannte ETH Handelsware: Ex-Vorsitzender Tarbert verlässt CFTC

0
50



Ohne einen großen Abschied hat Heath Tarbert seinen Rücktritt von der Regulierungsbehörde CFTC zum Ende dieser Woche bekannt gegeben.

In einem Tweet am Mittwoch sagte der ehemalige CFTC-Vorsitzende, dass er bis Freitag vollständig zurücktreten werde. Im Dezember verließ er seinen Posten als Vorsitzender, was die CFTC offiziell auf ihrer Webseite bekannt gab. Aber er gab an, er wolle auf unbestimmte Zeit bei der Kommission bleiben.

Heute wurden in der Ankündigung die zukünftigen Pläne nicht erläutert. 

Seit 2019 war er Vorsitzender und ein klarer Befürworter von Kryptowährungen. Er sprach sich zum Beispiel öffentlich für eine Regulierung von Ether als Handelsware aus. 

Die Biden-Regierung will derzeit unter anderem den Vorsitz der CFTC neu zu besetzen. Obwohl es keine formelle Ernennung gab, hat sich der Rechtsprofessor und gelegentliche Cointelegraph-Mitarbeiter Chris Brummer aus Georgetown als wahrscheinlicher Kandidat herauskristallisiert. 




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here