Entkopplung bei Stablecoins “keine wirkliche Bedrohung für die Finanzstabilität”

0
20


US-Finanzministerin Janet Yellen glaubt, dass der Stablecoin-Markt nicht groß genug sei, damit ein Kurseinbruch bei TerraUSD (UST) und Tether (USDT) auf unter 1 US-Dollar die Finanzstabilität des Landes bedroht.

In einer Anhörung am Donnerstag erklärte Yellen, der Stablecoin-Markt sei noch nicht so groß, dass ein Rückgang des UST auf unter 0,40 Dollar und ein kurzzeitiger Rückgang des USDT auf 0,96 US-Dollar eine “echte Bedrohung für die Finanzstabilität” wären. Die Finanzministerin berief sich auf einen Bericht der Arbeitsgruppe des Präsidenten für Finanzmärkte vom November und sagte, der Finanzstabilitätsrat analysiere derzeit “potenzielle Risiken für die Finanzstabilität” im Bereich der digitalen Vermögenswerte.

“Sie wachsen sehr schnell”, so Yellen über digitale Vermögenswerte. “Sie stellen dieselbe Art von Risiken dar, die wir schon seit Jahrhunderten im Zusammenhang mit Bankanstürmen kennen”.

US-Finanzministerin Janet Yellen am Donnerstag vor dem Bankenausschuss des Senats

Yellen fügte hinzu, eine digitale US-Zentralbankwährung könne “einen sehr bedeutenden Einfluss auf die Struktur der Finanzintermediation” haben. Allerdings würde eine solche potenziell weniger Risiken mit sich bringen als Stablecoins. Kurz zuvor hatte sie bei einer weiteren Anhörung am Dienstag die Gesetzgeber dazu aufgerufen, einen “einheitlichen, bundesweiten Rahmen” für Stablecoins zu entwickeln, um die Risiken anzugehen.

In diesem Zusammenhang: US-Finanzministerin Yellen: Keine nennenswerte Sanktionsumgehung mit Krypto durch Russland

Der UST hat am Montag seine Kopplung an den Dollar verloren, woraufhin ein Massenausverkauf eine extreme Volatilität bei LUNA und vielen großen Kryptowährungen, darunter auch Bitcoin (BTC) und Ether (ETH), auslöste. Der Stablecoin fiel am Mittwoch um etwa 70 Prozent auf 0,29 US-Dollar und liegt bei Redaktionsschluss bei 0,37 US-Dollar. Der USDT lag am Mittwoch für etwa 12 Stunden im Minus, kletterte dann aber wieder auf 1 US-Dollar.

Cointelegraph berichtete bereits, dass die Validatoren der Terra-Blockchain am Donnerstag offiziell das Netzwerk eingestellt haben, um Governance-Angriffe zu verhindern, die nach dem heftigen Einbruch bei LUNA nun viel einfacher geworden sind. Binance hat im Zuge dessen auch seine LUNA/USDT-Kontrakte denotiert, nachdem der Kurs unter 0,005 US-Dollar gefallen ist.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here