Elon Musk tritt bei Bitcoin-Onlinekonferenz als Redner auf

0
20


Tesla-Chef Elon Musk, der auch als großer Fan des Dogecoin bekannt ist, wird wahrscheinlich als Redner an einer Konferenz teilnehmen, in der institutionelle Investoren über Bitcoin aufgeklärt werden sollen.

Dies geht aus einer sozial-medialen Diskussion zwischen Musk und Twitter-Chef Jack Dorsey hervor, denn hier willigte ersterer ein, bei der Onlinekonferenz „The ₿ Word“ als Redner aufzutreten. Die Konferenz, die von der Crypto Council for Innovation initiiert wird, findet am 21. Juli statt.

„Je mehr Unternehmen und Institutionen in den Markt einsteigen, desto mehr wollen wir darüber aufklären, was die freie und offene Entwicklung von #Bitcoin so toll macht“, wie Dorsey in diesem Zusammenhang zunächst geschrieben hatte. Dem fügte er an: „Dieser Tag steht im Zeichen der dahingehenden Aufklärung.“

Musk erheiterte sich auf Twitter anschließend über die Formulierung „Aufklärung“, der erfolgreiche Unternehmer hatte seinen pubertären Humor bereits in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, ehe er sich in Gespräch verwickeln ließ und seinem Auftritt bei der Konferenz zustimmte.

Quelle: Twitter

Zu den geplanten Rednern gehören neben Dorsey und Musk auch Blockstream-Gründer Adam Back, der ehemalige stellvertretende CIA-Direktor Michael Morell und der Brink-Chef John Newbery. Die Konferenz hat zum erklärten Ziel, die „im Mainstream bekannten Narrative über Bitcoin zu entkräften.“

Noch ist unklar, ob die Gesprächsversuche anderer erfolgreicher Unternehmer und Bitcoin-Fürsprecher helfen könnten, die Sichtweise von Musk zu ändern. Immerhin hatte der Tesla-Chef nach seiner massiven Kritik an der Kryptowährung Anfang des Monats eingeräumt, dass Bitcoin zukünftig wieder als Zahlungsmittel beim Autobauer verfügbar sein könnte.

Bei Redaktionsschluss beläuft sich der Bitcoin-Kurs nur noch auf knapp 32.000 US-Dollar, was einen Tagesverlust von 3,5 % bedeutet.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here