Ehemaliger SEC-Vorsitzender Jay Clayton jetzt Berater bei Krypto-Unternehmen

0
44



Drei Monate nach seinem Rücktritt bei der US-Wertpapieraufsicht SEC ist Jay Clayton nun dem Beraterstab des Krypto-Investmentmanagers One River Asset Management beigetreten und signalisiert damit einen Sinneswandel. 

Clayton bildet zusammen mit Kevin Hassett von der Lindsey Group und Jon Orszag von Compass Lexecon den neuen akademischen und regulatorischen Beirat von One River Asset Management, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Claytons genaue Rolle innerhalb des Beraterstabs wurde zwar nicht konkret erläutert, aber der One River CEO Eric Peters erklärte, sein Ziel sei es, angesehene Persönlichkeiten mit “unterschiedlichen regulatorischen und politischen Erfahrungen” zusammenzubringen.

“Wir waren beeindruckt, dass Erics bereit war, unsere unterschiedlichen Ansichten über die Digitalisierung unseres Geld-, Banken- und Kapitalmarkt-Ökosystems zu hören und wir waren auch von One Rivers Engagement für Transparenz beeindruckt”, so Clayton.

Clayton war dreieinhalb Jahre lang bei der SEC tätig und ist am 23. Dezember 2020 zurückgetreten. In seiner Amtszeit gab es mehr Geldentschädigungen in Höhe von über 14 Mrd. US-Dollar. Und Milliarden wurden an geschädigte Investoren zurückgezahlt.

Er war auch während des letzten Kryptowährungs-Bullenmarktes dabei, als die Bitcoin (BTC)-Manie den Mainstream erreichte. Im Jahr 2019 warnte Clayton Investoren, sie würden sich “gewaltig irren”, wenn sie erwarten, dass die Kryptowährung ohne strengere Regulierungen an großen Börsen gehandelt werden kann.

One River Asset Management wurde Ende 2020 zu einem wichtigen Bitcoin-Akteur und hält nun 600 Mio. US-Dollar an Krypto-Vermögenswerten. Damals sagte das Unternehmen, es wolle bis zur ersten Hälfte des Jahres 2021 BTC und Ether (ETH) im Wert von etwa 1 Mrd. US-Dollar besitzen. Dieses Ziel könnte angesichts der rasanten Wertsteigerung von Krypto-Vermögenswerten in diesen Jahr bisher bereits erreicht worden sein.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

News4Today ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here